Digital Life 

"One more thing...": Apples Geheimnis für die Keynote 2019 könnte bereits gelüftet sein

Do, 05.09.2019, 15.20 Uhr

Apple-Keynote: Infos und Gerüchte zum iPhone-Event des Jahres

Beschreibung anzeigen
Es ist der magische Satz von Apple: Bereits Steve Jobs hat am Ende jeder Keynote beinahe beiläufig eine Produktankündigung gemacht. Für dieses Jahr könnte die Überraschung platzen.

Fast so sicher wie das Amen in der Kirche: Schon oft fiel auf der jährlichen Apple Keynote im September gegen Ende der Satz "One more thing...": So wurde nicht selten ein Produkt angekündigt, mit dem keiner gerechnet hatte. Die große Überraschung für dieses Jahr könnte jedoch nun, kurz vor der Keynote 2019, geplatzt sein. Ein anderes Unternehmen will bereits wissen, welches geheime Gadget Apple vorstellen will.

"One more thing": Das erwartet uns auf der Apple Keynote

Der entscheidende Hinweis auf die geheimen Pläne des US-Riesen zur Apple Keynote erreichte den Bloomberg-Redakteur Mark Gurman. Als der Redaktion Bose-Kopfhörer zugesendet wurden, dachte sich erst einmal keiner etwas dabei. Stutzig machte dann jedoch ein beiliegender Zettel.

Darauf stand: "Egal ob ihr gerade auf dem Weg nach Cupertino oder dem letzten Abenteuer des Sommers seid, vergesst nicht eure Kopfhörer mit eingebauter Tile-Suchtechnologie." Versendet wurde das Paket von dem Hersteller Tile, der sich auf kompakte Tracker spezialisiert hat. Ein Hinweis auf das diesjährige "One more thing"?

Apple-Tracker: Schon bald ganz einfach orten?

Experten vermuten, dass Tile die Tracking-Kopfhörer aus Angst vor der Konkurrenz versendet hat: Der Hersteller vermutet wohl, dass der Markt nach der Apple Keynote deutlich härter umkämpft sein wird und bemüht sich durch präventive Maßnahmen wie PR-Pakete um Schadensbegrenzung.
Auch wenn die Theorie erst einmal wild klingt, so abwegig ist sie gar nicht: Immerhin ließen sich bereits in der iOS-13-Beta Hinweise finden, die auf einen Apple-Tracker schließen lassen.

Doch was genau soll ein Apple-Tracker sein? Wahrscheinlich handelt es sich um ein Hardware-Gadget, dass Kunden sich an den Schlüsselbund hängen können. So ließe sich der verlegte Schlüssel ganz einfach mit dem iPhone orten.

Du willst in Echtzeit dabei sein, wenn das Geheimnis gelüftet wird? Hier kannst du die Apple-Keynote live schauen.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen