Digital Life 

Willst du Bluetooth-Kopfhörer kaufen? Diese Funktion darf auf keinen Fall fehlen

Bei der Auswahl deiner neuen Bluetooth-Kopfhörer solltest du eine Funktion nicht außer Acht lassen.
Bei der Auswahl deiner neuen Bluetooth-Kopfhörer solltest du eine Funktion nicht außer Acht lassen.
Foto: iStock/Mark Dymchenko
Weißt du nicht, für welche Bluetooth-Kopfhörer du dich entscheiden sollst? Können wir verstehen. Aber eine Funktion sollten deine Wearables unbedingt haben.

Entscheidest du dich für Bluetooth-Kopfhörer, machst du automatisch Schluss mit dem nervigen Kabelsalat. Doch damit noch nicht genug: Apples AirPods sind nicht das einzige Produkt auf dem Markt. Mittlerweile ist die Auswahl so groß, dass es die Kaufentscheidung allerdings nicht leichter macht. Neben Optik und Akkulaufzeit entscheidet noch ein weiteres Feature, um dir eine komfortable Nutzung zu garantieren.

Bluetooth-Kopfhörer: Fehlt eine Funktion, sind sie wertlos

Verwendest du deine Bluetooth-Kopfhörer im Alltag, wirst du sie mit Sicherheit nicht nur auf einem Gerät nutzen. Ein komplizierter Wechsel zwischen verschiedenen Geräten kann da schnell nerven: Erst die Verbindung am ersten Gerät trennen, dann erneut mit dem anderen verbinden – praktisch ist was anderes. Doch darüber musst du dich nicht unbedingt aufregen: Ein Feature macht es möglich, dass du ganz leicht zwischen verschiedenen Geräten switchen kannst.

Anzeige: Apple Airpods Generation 2 bei Amazon.

Bluetooth-Kopfhörer kaufen: Achte unbedingt auf die Multipoint-Funktion

Das Feature, auf das du beim Kauf von kabellosen Kopfhören auf keinen Fall verzichten solltest, ist die Multipoint Bluetooth-Funktion, auch Mehrfachverbindung genannt. Diese Funktion gibt es sowohl bei guten Headsets, als auch bei Lautsprechern. Dank ihr können sich Kopfhörer mehrere Geräte merken, mit denen sie bereits verbunden waren und diese Verbindung zeitgleich an allen Geräten aufrecht erhalten.

So können Nutzer mühelos zwischen mehreren Geräten wechseln, an denen sie ihre Bluetooth-Kopfhörer nutzen wollen, zum Beispiel per Knopfdruck.

Anzeige: Die Bose Headphones 700 bei Amazon.

Kopfhörer mit Multipoint Bluetooth

Zu den Modellen, die über die Option zur Mehrfachverbindung verfügen, gehören zum Beispiel beide Generationen der Apple Airpods. Auch die Bose Headphones 800 verfügen über die Funktion, die den Tragekomfort deutlich erhöht.

Auch Stiftung Warentest hat sich bereits den Trend-Headsets angenommen: Das sind die besten Bluetooth-Kopfhörer auf dem Markt. Allerdings scheint sich eine Theorie zu bestätigen, nach der Bluetooth-Kopfhörer eine schlechtere Klangqualität haben als jene mit Kabel. Tao Tronics sorgen übrigens für den richtigen Wumms beim Musikhören.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen