Digital Life 

Kein Bock mehr auf Apples App Store: Es gibt eine Alternative ganz ohne iPhone-Jailbreak

Ganz ohne iPhone-Jailbreak soll die neueste App Store-Alternative funktionieren.
Ganz ohne iPhone-Jailbreak soll die neueste App Store-Alternative funktionieren.
Foto: Shutterstock/Anna Hoychuk
Wer ein iPhone besitzt, kann sich nur der Anwendungen aus Apples App Store bedienen. Wer auf Alternativen ausweichen will, muss eigentlich einen iPhone-Jailbreak vornehmen. Eigentlich...

Der Altstore des Entwicklers Riley Testut soll die ultimative App Store-Alternative werden. Denn diesen Shop für Anwendungen sollst du auch ganz ohne iPhone-Jailbreak nutzen können. Wie er das geschafft hat und was der neue Store bietet, erfährst du von uns.

Ganz ohne iPhone-Jailbreak: Wie soll das funktionieren?

Wer sein Smartphone fürs Gaming verwendet, wird den Namen Riley Testut noch zuordnen können. 2014 umging er Apples Beschränkungen und installierte den Nintendo-Emulator GBA4iOS auf eine iOS-Gerät. Nun startet Testut sein Comeback mit einer App Store-Alternative, die du ganz ohne iPhone-Jailbreak nutzen kannst.

Das Ganze nennt sich Altstore und ist in einer Betaversion verfügbar. Ab Samstag, 28. September 2019, beginnt die Testphase der App Store-Alternative. In einem Blogeintrag beschreibt der Entwickler, wie er den Store entwickelt hat, der ganz ohne iPhone-Jailbreak funktionieren soll. Dabei wird nicht auf das Developer-Enterprise-Programm zurückgegriffen, da Apple an dieser Stelle mittlerweile noch strikter vorgeht.

iPhone-Fakten
iPhone-Fakten

So funktioniert die App Store-Alternative

Willst du den Altstore nutzen, musst du erst einmal eine Serversoftware auf deinen Computer herunterladen. Das geht sowohl auf Windows als auch auf macOS. Über diese Software wird alle sieben Tage die von Apple erforderliche Berechtigung erneuert, für die Apps, die du aus dem Altstore herunterlädst. Durch die iTunes-WLAN-Synchronisierung kannst du die Apps schließlich auf dein Smartphone übertragen – und das ganz ohne iPhone-Jailbreak.

Eine Nachteil gibt es dann doch bei der App Store-Alternative: Der Altstore verlangt bei der Serverinstallation die Apple-ID und das Passwort.

Der Entwickler erklärt, dass seine App dem iPhone-Unternehmen vorspielt, dass der User die App selbst entwickelt habe. Diese Alternative soll also nicht so einfach zu stoppen sein. Beim Start am Samstag sollen in der App Store-Alternative zunächst zwei Apps verfügbar sein: Delta, ein neuer Emulator für Nintendo-Games, und der Clipboard-Manager Clip.

Auch wenn die App Store-Alternative ganz ohne iPhone-Jailbreak funktioniert, könnte es dich trotzdem interessieren, welche Funktionen du mit einem Jailbreak freisetzen kannst. Wolltest du dir eigentlich das iPhone 11 kaufen? Wir haben fünf Gründe, die dagegen sprechen.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen