Digital Life 

Apple-Update: MacOS Catalina bringt Games, Schutz und Komfort auf deinen PC

MacOS Catalina, das neue Betriebssystem für deinen Apple-PC, ist jetzt zum Download verfügbar. Freu dich über einige Neuerungen.
MacOS Catalina, das neue Betriebssystem für deinen Apple-PC, ist jetzt zum Download verfügbar. Freu dich über einige Neuerungen.
Foto: iStock/fizkes
Das neue Update für den Mac ist seit kurzem verfügbar und es poliert deinen Computer enorm auf. Wir verraten dir, wie sich dein Apple-PC durch MacOS Catalina verändert.

Vieles erneuert sich momentan für Apple-Produkte und jetzt kannst du auch deinen Mac mit einem neuen Betriebssystem versehen. MacOS Catalina heißt die neue Version für den Bildschirm deines Apple-PC's. Neben einem optimierten Design wird dein Gerät mit zahlreichen Funktionen aufgerüstet wie zum Beispiel dem Gaming Service Apple Arcade.

Videos rund um Apple
Videos rund um Apple

MacOS Catalina: Das ist neu

Neben dem Start des neuen Gaming Services Apple Arcade kannst du nun deinen Mac mit dem iPad verbinden und die beiden Geräte gemeinsam nutzen. Die Funktion, die das ermöglicht, heißt Sidecar. Das iPad wird dann nicht nur zum zweiten Bildschirm, sondern kann auch als Eingabegerät mit dem Apple-Pencil verwendet werden.

Weitere Neuerungen sind:

  • Die Apps: Apple Music, Apple Podcast und Apple TV.
  • Eine neue Sprachsteuerung, die gesprochene Texte transkribiert und bearbeitet.
  • Eine verbesserte Fotofunktion, die unter anderem eine vereinfachte Bildbearbeitung ermöglicht.
  • Gatekeeper: Eine Funktion die sicherstellt, dass nur seriöse Software auf deinem Mac ist.
  • Ein aktualisierter Safari-Browser.

Doch von einer Applikation wirst du dich auch verabschieden müssen: iTunes gibt es für MacOS Catalina nicht mehr. Mit der App Apple TV hast du dann weiterhin die Möglichkeit, Filme und Serien über iTunes zu leihen oder zu kaufen.

Welche Geräte erhalten MacOS Catalina?

Hast du einen Mac der nach Mitte 2012 auf den Markt kam, kannst du dir das neue Betriebssystem MacOS Catalina herunterladen, so berichtet Golem. Das neue MacOS-Update kam etwas später als erwartet und ist jetzt zum Download verfügbar. In den vergangenen Jahren wurden die Updates in der Regel gegen Ende September ausgerollt.

Die Geräte der kalifornischen Firma verbessern sich ständig. Auch die neuen iPhones sind bereits sehr beliebt. Du fragst dich, welches der neuen iPhones du kaufen sollst? Diese empfiehlt Stiftung Warentest. Anstatt des iPhone 11 könntest du jetzt auch das iPhone 8 kaufen.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen