Digital Life 

iPhone 2020: Das nächste Apple-Handy könnte eine schlankere Mega-Kamera bekommen

Das iPhone 2020 könnte mit einer neuen Superkamera ausgestattet werden.
Das iPhone 2020 könnte mit einer neuen Superkamera ausgestattet werden.
Foto: imago images/Westend61
Wie immer wird kurz nach dem Release eines iPhones schon wieder über das nächste spekuliert. Dieses Mal nicht ohne Grund: Ein Patent könnte die Kamera des iPhones 2020 enthüllt haben.

Gerüchte sind die Nahrung für besonders hungrige Apple-Fans. So wird auch fleißig über das iPhone 2020 spekuliert, welches ein neues Mega-Feature enthalten könnte. Die Rede ist von einer qualitativen Kamera, die das Herz eines jeden Hobby-Fotografen höher schlagen lässt. Ein veröffentlichtes Patent enthüllt Details.

Videos rund um Apple
Videos rund um Apple

iPhone 2020 mit Mega-Cam? So könnte sie aussehen

Die Patente für die neue Kamera wurden bereits 2017 eingereicht, doch erst kürzlich wurden die Ideen veröffentlicht. Der Antrag betrifft eine erneuerte Kamera. In einem scheint das Design ein Kamerasystem mit fünf refraktiven Linsen anzuzeigen. Wie Apple Insider berichtet, zeigt ein anderes Patent drei Linsen an.

Außerdem ist auf beiden Patenten zu erkennen, dass ein Prisma es veranlassen würde, dass die Bilder in einem Winkel von 90 Grad reflektieren. Prismen sorgen für unterschiedliche Effekte in der Optik. Dieses Prisma würde es Apple ermöglichen, die sichtbare Kameralinse nur minimal aus dem iPhone-Gehäuse rausragen zu lassen.

Die Eckdaten zu den beiden Kamera-Designs

Das System mit dem fünf Linsen würde einem 35-Milimeter-Objektiv mit einer Brennweite zwischen 50 und 85 Millimetern entsprechen. Außerdem betrüge das Sichtfeld zwischen 28 und 42 Grad. Beim 3-Linsen-System wären die Brennweite (zwischen 80 und 200 Millimeter) und das Sichtfeld (17,8 bis 28,5 Grad) anders. Damit wäre es für Tele-Aufnahmen, also nahes Ranzoomen an ein Objekt, geeignet.

Ob das iPhone 2020 mit einem der Kamera-Systeme ausgestattet wird ist unklar. Die momentane iPhone-Kamera der neuen Generation wirkt tatsächlich etwas klobig, weshalb eine Umgestaltung wahrscheinlich ist.

Schon das neue Apple-Update polierte die iPhone-Kamera auf. Doch aus folgendem Grund solltest du jetzt das iPhone 8 und nicht das iPhone 11 kaufen.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen