Digital Life 

Datenvolumen mit iOS 13 sparen: Neue Features sichern dir deine mobilen Daten

iOS 13 ermöglicht es dir für iPad und iPhone Datenvolumen zu sparen.
iOS 13 ermöglicht es dir für iPad und iPhone Datenvolumen zu sparen.
Foto: imago images/Westend61
Es gibt doch einige Handy-Nutzer, die froh sind, wenn sie Datenvolumen sparen können. iOS 13 hält für sie ein neues Feature bereit, das sie erfreuen wird.

Das neue Feature von iOS 13 nennt sich Datensparmodus. Wie der Name schon verrät, hilft es dir dabei, Datenvolumen zu sparen. Damit du am Ende des Monats auch noch schön dein Highspeed-Internet genießen kannst, verraten wir dir, was es mit der neuen Funktion, die mobile Daten spart, auf sich hat.

Datenvolumen sparen: Surfe weiterhin mit schnellem Internet

Schon bei iOS 12 versuchte Apple iPhone und iPad soweit zu optimieren, dass die Geräte eine längere Lebenszeit aufweisen können. Mit dem neuesten Betriebssystem iOS 13 widmet sich der iPhone-Hersteller nun den mobilen Daten. Viele User müssen immer noch Datenvolumen sparen, daher macht Apple ihnen mit den neuen Feature des Datensparmodus eine Freude.

Damit soll bei der Verwendung der App der Datenverbrauch reduziert werden. Dafür müssen die Anwendungen aber den Datensparmodus unterstützen. So stellst du den neuen Modus ein:

  • Gehe in deine Einstellungen auf deinem iPhone oder iPad.
  • Wähle "Mobiles Netz" aus.
  • Aktiviere nun im Menüpunkt "Datenoptionen" den Datensparmodus indem du dort den Regler nach rechts ziehst.
Internet ohne Frust: News & hilfreiche Tipps für Handy, Laptop, PC & Tablet
Internet ohne Frust: News & hilfreiche Tipps für Handy, Laptop, PC & Tablet

Noch ein Trick, um mehr Datenvolumen zu sparen

Apple empfiehlt dieses Feature zum Sparen von Datenvolumen vor allem im Ausland. Um noch mehr mobile Daten zu sparen, kannst du auch Funktionen wie die automatische iCloud-Synchronisierung von Fotos nur im WLAN erlauben.

Auch für Apps gibt es nun eine Einstellung, die dir hilft Datenvolumen zu sparen:

  • Gehe in deine Einstellungen auf deinem iPhone oder iPad und wähle den Menüpunkt "iTunes & App Stores" aus.
  • Unter "App-Downloads" kannst du festlegen, wann es dir möglich ist, Apps mit mobilen Daten herunterzuladen.
  • Wähle nun aus, ob du einem App-Download mit mobilen Datenn "immer erlaubst", "bis 200 MB" oder "nur auf Nachfrage" zustimmst.

Mit diesen Features in iOS 13 hilft dir Apple Datenvolumen zu sparen und deine mobilen Daten zu schonen. Wenn dein Datenvolumen verbraucht ist, obwohl du WLAN bist, hat das meistens andere Gründe. Datenvolumen sparst du für iPhone und Android übrigens mit einigen Tricks ganz leicht.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen