Digital Life 

Black Friday-Angebote online shoppen: Leg dein Handy lieber mal zur Seite

Hol dir deine Tech-Deals am Black Friday
Di, 05.11.2019, 15.26 Uhr

Hol dir deine Tech-Deals am Black Friday

Beschreibung anzeigen
In wenigen Tagen ist Black Friday. Wer am Aktionstag einige Black Friday-Angebote kaufen möchte, sollte aber unbedingt einen Fehler vermeiden.

Online-Shopping lässt sich leicht über das Smartphone verrichten. Denn immerhin haben wir unser Telefon immer bei uns und haben unseren virtuellen Warenkorb schnell per Handy aufgefüllt, anstatt den unhandlichen Laptop zu nutzen, wenn wir auf dem Sofa liegen oder gerade in der Bahn sitzen. Doch möchtest du Black Friday-Angebote online shoppen, solltest du diese Angewohnheit lieber schnell ablegen.

Black Friday-Angebote am Handy aussuchen: Das ist der Nachteil

Stöbert man in Online-Shops nach Black Friday-Angeboten, sieht das am Handy alles auch sehr schön aus. Doch wie eine neue Studie zeigt fehlen oftmals die wichtigsten Details, die deine Kaufentscheidung beeinflussen könnten, in der mobilen Ansicht. Auf dem Smartphone reduzieren Webseiten ihre Informationen auf ein Minimum. Daher entscheiden wir uns am Handy oft für einen Deal, über den wir nicht alle Details kennen. Doch das ist nicht der einzige Nachteil, den das Online-Shoppen auf deinem Handy für dich bereithält.

Black Friday-Angebote: Leg dein Handy lieber mal zur Seite

In den vergangenen Jahren hat sich die Handynutzung verändert. Nahezu alles kannst du auch über dein Smartphone erledigen, so auch online shoppen. In Hinblick auf den Black Friday wurde das Userverhalten untersucht und wie Leute nach Black Friday-Angeboten stöbern und diese dann auch kaufen. Dabei wurde das Shoppen per Handy und per Desktop verglichen. Die Adobe Analytics-Studie kam dabei auf ein überraschendes Ergebnis.

Es zeigte sich, dass teure Black Friday-Angebote früher vor allem am Computer gekauft werden. Am Smartphone entscheidest du dich eher spontan für den Kauf eines neuen Pullovers oder eines Buches, die Preise dieser Produkte sind günstiger, als beispielsweise der Kauf eines neuen Fernsehers. Dafür nimmst du dir vermutlich mehr Zeit bei der Recherche und kaufst ein solch teures Produkt eher am Laptop.

Der Wandelt geht zum Einkauf über das Handy

Da die Ansicht am Desktop etwas angenehmer als am Smartphone ist, wird so etwas über den Computer recherchiert, heißt es von Adobe Analytics. Über die Hälfte aller Online-Einkäufe (54 Prozent) werden aktuell am Computer getätigt. Nur 38 Prozent dagegen auf dem Handy. 8 Prozent der Einkäufe erfolgen über das Tablet. Doch neue Statistiken zeigen, dass sich auch das wieder ändern kann.

Im Vergleich zum Vorjahr werden aber 2019 drei Viertel der Ausgaben über Smartphones getätigt. Damit sind nicht Einkäufe gemeint, sondern Geldsummen, die ausgegeben wurden. Es zeigt sich auch, dass weniger Produkte gekauft werden, dafür aber immer teurere Ware im Einkaufswagen landet.

Handys im Alltag: Darauf solltest du achten
Handys im Alltag: Darauf solltest du achten

Das Handy ist schnell, doch damit gibst du auch mehr aus

Früher wurden solche Anschaffungen über den Computer getätigt, doch nun immer zunehmender über das Handy. Bei der Suche nach Black Friday-Angeboten sparst du dir über das Smartphone 11 Prozent der Zeit im Vergleich zum Jahr 2016. Du musst nämlich weniger Webseiten besuchen, weil dir Angebote von allen Seiten im Internet präsentiert werden. Nicht nur in sozialen Netzwerken, sondern auch auf Nachrichten-Seiten.

Die Zeitersparnis ist nur die eine Seite der Medaille: Denn das Kaufen über dein Smartphone verführt dich auch mehr Geld für Black Friday-Angebote auszugeben. Schließlich wirst du von allen Seiten mit den Angeboten konfrontiert. Daher solltest du lieber gezielt am Computer recherchieren, welche Produkte du kaufen möchtest und dein Handy beim Online-Shoppen lieber zur Seite legen.

Richtig gute Black Friday-Angebote machst du aber vor allem bei diesen sechs Dingen. Auch der Online-Händer Amazon ist am Black Friday vorne mit dabei. Sie bekommst du zum Spottpreis. Hast du den Black Friday verpasst, kannst du ein Schnäppchen auch am Cyber Monday ergattern. Mit diesen Black Friday-Apps findest du die besten Deals für dich.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen