Digital Life 

2020 wird Handy laden und Co. ziemlich teurer: Das ist der ärgerliche Grund dafür

Die Strompreise steigen auf Kosten des Verbrauchers.
Die Strompreise steigen auf Kosten des Verbrauchers.
Foto: iStock/maurusone
Ab dem kommenden Jahr erwartet dich eine Neuerung, auf die wir alle verzichten könnten. Willst du dein Handy oder andere Geräte aufladen, kann das teuer werden.

Es ist eine Entwicklung, die viele Verbraucher aufregen wird: Die Strompreise werden 2020 wieder teurer. Darum kannst du dich darauf gefasst machen, dass du tiefer in die Tasche greifen musst, wenn du dein Handy laden willst oder Filme streamst. Wir erklären dir auch, wieso die Strompreisentwicklung diesen Trend einschlägt.

Strompreise steigen: Dieser Grund steckt dahinter

Zahlreiche Stromanbieter haben bereits angekündigt, dass die Strompreise im kommenden Jahr steigen werden. Der Grund dafür ist recht simpel: Die Netzgebühren und Umlagen sind gestiegen. Diese beiden Faktoren beeinflussen knapp die Hälfte des gesamten Strompreises. Darum nimmt die Strompreisentwicklung einen Trend ein, der vielen Verbrauchern nicht gefallen dürfte. Im Durchschnitt steigen die Strompreise um ganze 5,4 Prozent an.

Sauer wegen der letzten Rechnung? Diese Tipps zum Heizkosten-Sparen helfen
Sauer wegen der letzten Rechnung? Diese Tipps zum Heizkosten-Sparen helfen

Rund 420 Anbieter gaben an, das sie ihre Strompreise anheben werden. Am Mittwoch lief die Frist ab, bei denen die Anbieter ihre höheren Strompreise anmelden konnten. Damit seien über die Hälfte der Verbraucher durch die steigende Strompreisentwicklung betroffen. Darunter befinden sich aber auch Stromanbieter, die ihre Preise schon in den vergangenen Wochen angehoben hatten. Wie Verivox berichtet, betrifft die Strompreisentwicklung nahezu alle Bundesländer.

Beim Stromvergleich erfährst du, ob du auch von der Strompreisentwicklung betroffen bist.

Keine Preissenkung in Aussicht für 2020

Bislang hat keiner der Anbieter eine Preissenkung angekündigt. Wenn du aber generell etwas besser mit deinen Ressourcen haushalten möchtest, können wir dir diese Tipps zum Heizkosten-Sparen nahelegen. So kannst du Energie im Haushalt sparen und deinen Geldbeutel schonen.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen