Digital Life 

Bereit fürs Black Friday-Shopping? Wir verraten dir, warum es online besser ist

Hol dir deine Tech-Deals am Black Friday
Di, 05.11.2019, 15.26 Uhr

Hol dir deine Tech-Deals am Black Friday

Beschreibung anzeigen
Am 29. November ist der Black Friday. Wir verraten dir, wieso online shoppen sinnvoll ist, wenn du dich ins Black Friday-Shopping stürzt.

Um nicht nur rechtzeitig dran zu sein mit den Weihnachtsgeschenken, sondern dabei auch noch ordentlich zu sparen, bietet sich das Black Friday-Shopping an. Doch wo gibt es eigentlich die besseren Angebote? Darauf können wir dir noch keine Antwort geben. Dafür können wir dir sagen, dass online shoppen sinnvoller ist.

Black Friday-Shopping: Hol dir deine Deals lieber online

Ob in den Läden oder online beim Surfen: Angebote zum Black Friday bombardieren dich von allen Seiten schon Wochen vorher. Wir verraten dir, warum Black Friday-Shopping online am meisten Sinn macht. So bist du für die große Rabattschlacht am Freitag gewappnet.

#1 Nicht jeder Laden beteiligt sich

Zwar wirst du schon seit Wochen mit Angeboten befeuert, allerdings nimmt nicht jeder Shop an dem Aktionstag teil. Damit du beim Black Friday-Shopping nachher nicht doof dastehst, lohnt es sich einfach online zu shoppen. Doch das ist nur der offensichtlichste Grund.

#2 Online ist einfacher

Du kannst dir sicher sein, dass am Black Friday die Läden zum Bersten voll sein werden. Wenn du auf dieses Gedränge beim Black Friday-Shopping verzichten möchtest, entscheide dich lieber für online shoppen. Du kannst so kinderleicht die Angebote verschiedener Shops vergleichen und deine Bestellung mit wenigen Klicks tätigen, ohne das lange Anstehen an der Kasse zu durchleben.

#3 Flexibles Shopping

Shoppst du deine Black Friday-Deals online, kannst du das von überall aus tun. Das heißt in der Bahn, auf der Arbeit oder vom Sofa aus. Du musst dich nicht an Öffnungszeiten im Laden halten und sparst dir auch noch die Zeit, die du dafür aufwenden müsstest, um zum Shop zu gelangen.

#4 Mehr als nur einen Tag zum Shoppen

Zwar dreht sich alles um den Black Friday, doch online gibt es schon vorher und nachher Deals zum Aktionstag. Du bist daher nicht nur auf einen einzigen Tag beschränkt, um dein Black Friday-Shopping zu erledigen. Falls du dich am Black Friday nicht entscheiden konntest, hast du meistens noch Zeit bis zum Cyber Monday, um zuzuschlagen.

Am Cyber Monday holst du dir Technik-Angebote en masse
Am Cyber Monday holst du dir Technik-Angebote en masse

#5 Wunschprodukte gleich mit nach Hause nehmen

Stell dir vor, du raffst dich extra auf, um zum Laden zu fahren, um dein Wunschprodukt direkt in den Händen zu halten. Wie ärgerlich wäre es, wenn du dort ankommst und feststellen musst, dass es dort schon ausverkauft ist. Beim Online-Shoppen stellst du dich dafür von vorne herein darauf ein, dass du deine Bestellung erst einige Tage später erhältst und sparst dir den Frust im Laden.

#6 Echte Schnäppchen finden

Richtig sparen kannst du beim Black Friday-Shopping, indem du online die Preise vergleichst. Denn nicht alles, was nach Tiefpreis aussieht, lässt dich auch wirklich sparen. Im Laden kannst du das natürlich auch auf deinem Handy machen, aber zu Hause, ist das doch wohl etwas entspannter.

#7 Entgehe dem Kaufrausch

Bist du beim Black Friday-Shopping im Laden unterwegs, kann es vorkommen, dass du dich auf Spontankäufe einlässt. Das heißt du gehst mit Produkten nach Hause, die du dir gar nicht kaufen wolltest. Beim Online-Shoppen kannst du dich gezielt auf die Angebote konzentrieren, die du dir wirklich leisten möchtest.

Fazit: Black Friday-Shopping online zahlt sich aus

Wie du siehst, macht es aus verschiedenen Gründen Sinn, das Black Friday-Shopping ins Internet zu verlegen. Dabei solltest du aber lieber auf dein Handy verzichten. Gute Deals sucht dir diese App zum Black Friday raus. Das ist übrigens die Top 5 der Black Friday-Angebote unter 30 Euro.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen