Digital Life 

Mit diesem einfachen Trick reduzierst du deine Handynutzung

Möchtest du deine Handynutzung reduzieren? Wir haben den ultimativen Tipp für dich.
Möchtest du deine Handynutzung reduzieren? Wir haben den ultimativen Tipp für dich.
Foto: imago images / Westend61
Nutzer von iOS- und Android-Smartphones haben es jetzt noch einfacher, Farben aus ihren Displays zu verbannen und damit wertvolle Zeit bei der Handynutzung zu sparen.

Bei dem Versuch, die eigene Handynutzung zumindest einzuschränken, stoßen Smartphone-User immer wieder auf kreative Möglichkeiten. Diese reichen von dem Ausschalten der Benachrichtungen über das Verwenden von sogenannten “Time-Tracking-Apps” bis hin zu der völlig verrückt klingenden Idee, einfach mal eine Uhr zu benutzen, um herauszufinden, wie spät es eigentlich gerade ist.

Greyscaling hilft bei der Reduzierung deiner Handynutzung

Allerdings gibt es jetzt für iOS- und Android-Fans eine simple und effektive Methode, die du vielleicht noch nicht herausgefunden hast: Das Handydisplay in den "Greyscale-Modus" zu versetzen, um dich vor all den bunten Farben und Lichtern, mit denen dich Apps in ihren Bann ziehen wollen, zu schützen und damit deine Handynutzung letztendlich zu reduzieren.

Dabei trickst du gezielt dein Gehirn aus, das generell eher von hell leuchtenden und glänzenden Dingen angezogen wird. So reduzierst du künstlich den Spaß, den dir die alltägliche Nutzung deines iOS- oder Android-Handys bereitet. Zum Beispiel werden Instagram und Facebook anschließend lediglich mit grauen Kontrasten dargestellt und Games verlieren ihre aufwendigen, sie zum Leben erweckenden Visualisierungen, um sie zu einem trostlosen Grab der Zeitverschwendung werden zu lassen.

Seit der Einführung des Greyscale-Modus berichten User von ihren unterschiedlichen Erfahrungen und Erfolgen bei der Einschränkung ihrer Handynutzung. Mittlerweile gibt es sogar eine Art Mini-Bewegung, die sich "Going Grey" nennt, so Wired.

Handys im Alltag: Darauf solltest du achten
Handys im Alltag: Darauf solltest du achten

So aktivierst du den Greyscale-Modus auf deinem Handy

Im folgenden Abschnitt findest du heraus, wie du den Greyscale-Modus auf deinem iOS- und Android-Handy aktivierst.

Greyscaling auf dem iPhone:

  1. Öffne die Einstellungen.
  2. Wähle den Reiter "Allgemein".
  3. Tippe auf "Bedienungshilfen".
  4. Aktiviere "Display-Anpassungen".
  5. Wähle den "Farbfilter" aus und aktiviere ihn.
  6. Setze den Haken bei “Graustufen”.

Greyscaling auf einem Android 9.0-Gerät:

  1. Öffne die Schnelleinstellungen, indem du mit zwei Fingern vom oberen Bildschirm herunterwischst.
  2. Berühre das "Stift-Symbol" unten links.
  3. Ziehe das "Greyscale-Symbol" in das Symbolfenster.
  4. Aktiviere und Deaktiviere den Greyscale-Modus mit einer einfachen Berührung des Symbols.

Bei Android-Handys von Samsung findest du das Greyscaling in den Einstellungen unter dem Menüpunkt “Digital Wellbeing”.

Am Besten du probierst es einfach mal aus, denn wie sich erst kürzlich herausstellte, sabotiert Handynutzung sogar deine Karriere. Kein Wunder, schließlich ist die Zahl in Metern, die wir Deutschen täglich scrollen, erschreckend.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen