Digital Life 

FritzBox einrichten & schneller machen: Ein versteckter Trick hilft

Du kannst deine FritzBox einrichten und sie gleichzeitig schneller machen.
Du kannst deine FritzBox einrichten und sie gleichzeitig schneller machen.
Foto: iStock/filadendron
Deine FritzBox hat einen heimlichen Power Mode. Nicht viele kennen ihn, denn du musst wissen, wo er zu finden ist. Dann allerdings kann er sehr wertvoll sein.

Deine FritzBox einzurichten, ist eine Sache. Was aber, wenn du dadurch gleichzeitig die Geschwindigkeit des Routers steigern kannst? Zum Glück bietet das FritzBox-Menü einige fantastische Funktionen, die dein Gerät über die gängigen Fähigkeiten hinaus optimieren und am Ende wirklich alles aus deinem Router holen. Dazu zählt unter anderem der sogenannte "Power Mode".

FritzBox zurücksetzen: So kommst du zu den Werkseinstellungen
FritzBox zurücksetzen: So kommst du zu den Werkseinstellungen

FritzBox einrichten: Sorg für maximale Geschwindigkeit

Bekommst du deine FritzBox von AVM geliefert, befindet sie sich in der Regel im "Green Mode", der das Tempo der Gigabit-LAN- und USB-Anschlüsse drosselt. Änderst du dies jedoch in den "Power Mode", erhöht sich die Datenrate deines Routers von 100 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) auf bis zu 1000 (also 1 Gigabit pro Sekunde). Dieser Temposchub macht sich vor allem bei Gamern bemerkbar.

Anzeige: AVM Fritz!Box 7590 bei Media Markt.

Anzeige: AVM Fritz! WLAN Repeater 310 bei Media Markt.

Power Mode aktivieren: So geht's

Die Geschwindigkeit deiner FritzBox einzurichten, ist ganz einfach. So gehst du über den Browser vor:

  • Öffne das Menü deiner FritzBox auf fritz.box.
  • Klicke über den Menüpunkt „Heimnetz“ auf „Netzwerk“ und dann oben auf den Reiter „Netzwerkeinstellungen“.
  • Unter „LAN-Einstellungen“ findest du eine Auflistung der verschiedenen LAN-Ports: Wähle dort statt dem Green Mode den Power Mode.

Anzeige: Lan-Kabel 20 Meter bei Saturn.

Merke: Die Änderung in den Power Mode hat keine Auswirkungen auf das WLAN, sondern beeinflusst lediglich die Geschwindigkeit der Geräte, die mit einem LAN-Kabel und dem Router verbunden sind.

Du bist unzufrieden mit deiner FritzBox? Diese drei Apps holen alles aus deinem Router raus. Wenn es Probleme gibt, hilft oft ein Reset: So setzt du deine FritzBox auf die Werkseinstellungen zurück.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen