Digital Life 

Googles Auto-Plattform bekommt Konkurrenz: Das ist die neue Top-App

Android Auto gilt als eine der beliebtesten Handy-Apps und wird von diversen Herstellern unterstützt. Jetzt zieht die Konkurrenz nach.
Android Auto gilt als eine der beliebtesten Handy-Apps und wird von diversen Herstellern unterstützt. Jetzt zieht die Konkurrenz nach.
Foto: iStock/by sonmez
Die rosigen Zeiten für Googles Smartphone-Anwendung könnten schon bald vorbei sein. Ein anderer Tech-Riese hat nun ein ähnliches Produkt angekündigt.

Android Auto gehört zu einer der beliebtesten Handy-Apps und ist in vielen Fahrzeugen bereits ab Werk installiert. Bisher gab es neben Apples CarPlay kaum einen namenhaften Konkurrenten. Das soll sich nun ändern: Der chinesiche Tech-Riese Huawei hat angekündigt, mit seiner Plattform HiCar ebenfalls in diesen Markt einzusteigen.

Android Auto: Beliebte Handy-App muss Konkurrenz fürchten

Bisher haben sich Google und Apple mit Android Auto und CarPlay den Markt der Infotainment-Anwendungen aufgeteilt und sich so gut wie gar nicht mit Konkurrenten auseinandersetzen müssen. Das könnte sich 2020 ändern.

Besonders Googles Android Auto muss um seine Position an der Spitze der Auto-Anwendungen bangen. In seiner Neujahrsansprache hat der Huawei-Chef Ren Zhengfei angedeutet, dass sich das Unternehmen aufgrund des Handelsstreits mit den USA im kommenden Jahr besonders auf seine Unabhängigkeit von US-Unternehmen konzentrieren möchte. Um sein Überleben zu sichern, will das Unternehmen auch mit einer eigene Schnittstelle für die Nutzung des Smartphones im Auto vertreten sein.

Kann Huawei die Welt erobern? Pläne und News, auch für dein Handy
Kann Huawei die Welt erobern? Pläne und News, auch für dein Handy

HiCar: Android Auto-Alternative von Huawei

Im vergangenen Jahr hatte der umstrittende Tech-Riese seine Android Auto-Alternative vorgestellt. HiCar wird die neue Konkurrenz zu Apples und Googles Handy-Apps heißen, die im Rahmen der Präsentation an Bord eines Volvo gezeigt wurde.

In Aufbau und Funktion unterscheidet sich HiCar kaum von den bereits existierenden Auto-Assistenten: So kann man auf Navigatins-Apps zugreifen, sich Nachrichten vorlesen lassen sowie Musik mit dem neuen Streamingdienst Huawei Music abspielen.

Huaweis Alleinstellungsmerkmal könnten jedoch die Kontakte des chinesichen Herstellers zur asiatischen Autoindustrie sein. So ist es durchaus möglich, dass sich Huawei Zugang zu Informationen aus den internen Fahrzeug-Systemen beschaffen und noch weitere Features für die Plattform seiner Handy-App HiCar entwickeln kann. Weitere Details zum Start und zu den Funktionen von HiCar hält Huawei derzeit noch zurück.

Noch ein Argument für die Huawei-Alternative: Android Auto weist gefährliche Makel auf. Das Handy kann im Straßenverkehr trotzdem eine Gefahr darstellen. Wir verraten dir, welche Handy-Nutzer gefährlicher sind: Android- oder iPhone-User.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen