Digital Life 

Das Vermögen von Apple-CEO Tim Cook sinkt drastisch – und das ist der Grund

Apple-CEO Tim Cook muss auf einen großen Teil seines Vermögens verzichten.
Apple-CEO Tim Cook muss auf einen großen Teil seines Vermögens verzichten.
Foto: imago images/ZUMA Press
Kaum zu glauben, aber für Apple lief es 2019 nicht so, wie man es erwartet hätte. Darunter müssen nun auch Apple-CEO Tim Cook und sein Vermögen leiden.

Auch wenn Apple immer wieder mit neuen Innovationen und Produkten um die Ecke kommt, scheint das 2019 nichts gebracht zu haben. Das Unternehmen war wohl nicht so erfolgreich wie man es sich erhofft hatte. Das geht nun auch auf Kosten von Apple-CEO Tim Cooks Vermögen. Sein Gehalt wird aufgrund dieser Entwicklung wohl schrumpfen. Der Grund für die Gehaltseinbußen wird dich überraschen.

Apple-CEO Tim Cook: Sein Vermögen leidet unter der Entwicklung

Da Apple die Zahlen des Geschäftsjahres 2019 bei der Börsenaufsicht (SEC) vorlegen musste, ist nun der ganzen Öffentlichkeit bekannt, was der Apple-CEO verdient hat. Tim Cooks Vermögen dürfte nicht ganz so rosig aussehen, wie im Jahr davor:

  • 2018: 15,7 Millionen US-Dollar (rund 14 Millionen Euro)
  • 2019: 11,6 Millionen US-Dollar (rund 10,3 Millionen Euro)

Pro Jahr bereichert Tim Cook sein Vermögen um drei Millionen US-Dollar (etwa 2,6 Millionen Euro), das sind monatlich etwas 250.000 US-Dollar (rund 223.550 Euro). Doch dazu kommen noch ein Konzernbonus und weitere Sonderausschüttungen. Doch auch an dieser Stelle ließ sich ein Unterschied zu 2018 feststellen:

  • 2018: 12 Millionen US-Dollar Bonus (10,7 Millionen Euro)
  • 2019: 7,67 Millionen US-Dollar Bonus (6,8 Millionen Euro)
Pläne, News und Produkte aus dem Hause Apple
Pläne, News und Produkte aus dem Hause Apple

Das ist der Grund für Tim Cooks Einbußen

Das Umsatzziel von 2019 wurde nur um 28 Prozent übertroffen. Dahingegen konnte das Unternehmen 2018 einen größeren Erfolg vorweisen und das Ziel um 100 Prozent übertreffen.

Dennoch erhielt der Apple-CEO "andere Zusatzvergütungen" von fast 885.000 US-Dollar (rund 790.000 Euro). Zu Tim Cooks Vermögen gehören auch Aktienanteile von Apple. Er soll ein Aktienpaket im Wert von 113 Millionen US-Dollar (etwa 100 Millionen Euro) besitzen. Außerdem bekommt er noch Entschädigungen für lange Auslandsaufenthalte. Allein durch diese Zusatzvergütungen kann der Apple-CEO sich absichern und seinen Privatjet finanzieren. Diesen Privatjet müsse er aus Sicherheits- und Effizienzgründen nutzen, heißt es im Bericht an die SEC.

Es ist unglaublich, aber du ahnst niemals, wofür der Apple-CEO Tim Cook sein Vermögen sonst noch ausgibt. Außerdem verrät Tim Cook, wie drastisch Apple mit Android-Handys umgeht.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen