Digital Life 

Es lebe die Privatsphäre: Unternehmen veröffentlicht absurdes AirPods-Zubehör

AirPods-Zubehör gefällig? Das Unternehmen Bloxvox stellte nun ein sehr bizarres Accessoire vor.
AirPods-Zubehör gefällig? Das Unternehmen Bloxvox stellte nun ein sehr bizarres Accessoire vor.
Foto: iStock/filadendron
AirPods-Zubehör soll die kleinen Defizite, die die Apple-Kopfhörer aufweisen, ausgleichen. Das Unternehmen Bloxvox treibt den Spaß allerdings etwas zu weit.

Seit 2016 vertreibt der kalifornische Konzern Apple seine kabellosen Kopfhörer, die AirPods. Um sich an dem Erfolg der kleinen Ohrhörer ein goldenes Näschen zu verdienen, veröffentlichten in der Vergangenheit zahlreiche Unternehmen passendes AirPods-Zubehör, die diese mit zusätzlichen Funktionen unterstützen. Das Unternehmen Bloxvox stellte jetzt allerdings ein recht absonderliches Accessoire vor, dass angeblich deine Privatsphäre retten soll. Wir verraten dir mehr.

Absurdes AirPods-Zubehör: Endlich private Gespräche in der Öffentlichkeit

Besitzt du AirPods, aber du hast das Gefühl, dass du kein Telefonat führen kannst, ohne belauscht zu werden? Nun, Bloxvox ermöglicht es dir endlich, private Gespräche in der Öffentlichkeit zu führen – und zwar mit einer Art Sprachmaske.

Erfinder Greg Umhoefer stellte die erste Generation des Airpods-Zubehör bereits vor zwei Jahren vor. Das nun veröffentlichte neue Modell kommt in der Farbe blau daher und ist speziell auf den Gebrauch mit Apples AirPods ausgerichtet. Wie absurd diese Sprachmaske tatsächlich aussieht, kannst du dir in dem folgenden Video anschauen:

Video: Bloxvox AirPods-Zubehör

Wie funktioniert das AirPods-Zubehör?

Doch wie funktioniert das Gerät? Um mithilfe von Bloxvox private Telefonate zu führen, musst du lediglich einen AirPod einstecken und die Maske daraufhin zum Mund führen. Bloxvox macht sich dafür das Mikrofon der Apple-Kopfhörer zu nutze, das Gerät selbst dient als Ton-Abschirmung gegenüber der Außenwelt. Der andere AirPod verbleibt im Ohr des Benutzers, um das Gegenüber zu hören, berichtet Giga.

Wünschst du dir von Herzen deine persönliche, mobile Telefonkabine, so kannst du Bloxvox für stolze 29,99 US-Dollar, umgerechnet also 27 Euro, erwerben. Übrigens: Wer mindestens 2.000 Bloxvox bestellt, kann die Gesichtsmasken auch mit seinem Firmenlogo versehen lassen – kein Scherz.

Tatsächlich existiert jedoch auch AirPods-Zubehör, das weitaus praktischer ist als dieser doch recht bizarre Mundschutz. Falls du weder an Apple noch an seinen kleinen weißen Kopfhörern interessiert bist, jedoch trotzdem sehr gerne Musik hörst, so machen wir dich mit den besten AirPods-Alternativen bekannt.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen