Digital Life 

Deine besten Bilder zum Anfassen: Google Photos will sie jetzt drucken

Der neue Service von Google Photos wählt deine besten Aufnahmen aus und schickt sie dir praktischerweise auch noch in gedruckter Form direkt Nachhause.
Der neue Service von Google Photos wählt deine besten Aufnahmen aus und schickt sie dir praktischerweise auch noch in gedruckter Form direkt Nachhause.
Foto: imago images / ZUMA Press
Mit einem neuen Service der Google Photos verspricht der Suchmaschinen-Anbieter, dir eine Auswahl deiner besten Aufnahmen auszudrucken und monatlich zukommen zu lassen – zu einem stolzen Preis.

Ein neues Abo-Modell der Google Photos will jetzt nicht nur deine gelungensten Aufnahmen auswählen, sondern sie direkt druckfrisch in physischer Form zu dir Nachhause schicken. Jeden Monat sollen dich so deine Bilder nicht mehr nur digital an schöne Momente erinnern. Wie der Service funktioniert und wieviel er dich kosten soll, erfährst du hier.

Google Photos: Druckfrisch direkt zu dir Nachhause geliefert

Seit einer ganzen Weile bietet Google dir nun schon an, physische Versionen deiner Fotos für dich bereitzustellen. Neu daran ist, dass ein Algorithmus auswählt, welche deiner Aufnahmen es in den Druck schaffen und dich so von der nervigen Aufgabe befreit, diese selbst auszuwählen.

Google: Die besten News & heißesten Tipps des umstrittenen Konzerns
Google: Die besten News & heißesten Tipps des umstrittenen Konzerns

Allerdings kannst du dabei gewisse Präferenzen festlegen. Darunter befinden sich die Optionen "Landschaften", "ein bisschen von Allem" oder sogar "Menschen und Tiere", wie 9to5google berichtet. Der Service befindet sich noch in der Testphase in den USA und soll ein monatliches Abonnement vorsehen, was sich im Zuge dessen, dass dir jeden Monat eine Auswahl ohne Bestätigungen deinerseits geliefert werden soll, anbietet.

Nicht ganz günstig: Soviel kosten dich gedruckte Google Photos

Im Gegensatz zu den gedruckten Kopien deiner Schnappschüsse, die du bei den Google-Partnern in ausgewählten Shops drucken lassen kannst, kommt dich der Lieferservice deiner Google Photos etwas teurer zu stehen. Zehn Bilder, die im 4x6-Zoll großen Format gedruckt werden, kosten dich inklusive Lieferung monatlich 7,99 US-Dollar, was etwa 7,23 Euro entspricht.

Etwas andere "Google Photos" erwarten dich aktuell auf Google Street View. In dem 3D-Straßenkartendienst finden sich Bilder von Toten, die nun auf Twitter für Empörung, Trauer aber auch schaurig-schöne Erinnerungen bei den Nutzern führten. Niemals sterben hingegen kann Googles neuer Chatbot: "Meena" soll sich wie ein Mensch verhalten.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen