Digital Life 

Menschenhandel bei Amazon? Das steckt hinter der bizarren Aktion

Was ist das denn für eine Amazon-Aktion? Der Versandriese bietet wohl Menschen zum Verkauf an.
Was ist das denn für eine Amazon-Aktion? Der Versandriese bietet wohl Menschen zum Verkauf an.
Foto: iStock/Deagreez
Bei Amazon kann man echt fast alles kaufen und neuerdings auch Menschen? Eine vermeintliche Amazon-Aktion verhökert Personen zum Schnäppchenpreis. Das steckt dahinter.

Egal was du brauchst, du findest es in 90 Prozent der Fälle auf Amazon. Passend zum baldigen Valentinstag, kannst du dir jetzt anscheinend auch einen Partner auf Amazon kaufen. Ja, die Rede ist von echten Menschen. Verhökert werden sie zu Preisen von etwa 10 bis zu 300 US-Dollar. Hinter der vermeintlichen Amazon-Aktion versteckt sich allerdings ein Witz, der nicht von Jeff Bezos Unternehmen persönlich initiiert wurde. Das steckt hinter der bizarren Webseite.

Neue Amazon-Aktion verkauft Menschen

Wie wäre es mit "Amy, 29: ausgebildet als Barista; berühmt auf TikTok; hat ein Kind; schreibt dir nicht zurück". Oder doch lieber "Teddy, 87: fühlt sich nicht schlecht, wenn ihr am Samstag mal zu Hause bleibt; lässt dir immer eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter; schaut sich den Sonnenuntergang mit dir an". Amy, Teddy und viele weitere Kandidaten werden (so scheint es) im Rahmen einer Amazon-Aktion auf der Handelsplattform verkauft. Das bizarre ist allerdings, dass es sich bei Amy,Teddy und Co. um echte Menschen handelt.

Alles nur ein Witz

Die Amazon-Aktion wird unter der Webseite amazondating.co veranschaulicht. Das vermeintlich neue Angebot Amazon-Dating wurde allerdings nicht vom US-Handelsriesen selbst ins Leben gerufen, sondern von einem Ensemble, das sich häufiger mal den Spaß erlaubt, Parodieseiten zu kreieren. Wie Thenextweb deutlich macht, kann auf den ersten Blick wirklich davon ausgegangen werden, dass es sich um eine Seite von Amazon selbst handelt. Der Versandriese hat sich noch nicht zur Parodie geäußert.

Auch Amazon schockt gerne mal die Käufer: Mit dieser Ankündigung zur Amazon Prime-Mitgliedschaft. Ein weiterer Schock: Amazon könnte dem Ende nah sein.