Digital Life 

Still und heimlich: Dieses Huawei-Handy wurde überraschend enthüllt

Neues Huawei-Handy wurde still und heimlich in Spanien enthüllt.
Neues Huawei-Handy wurde still und heimlich in Spanien enthüllt.
Foto: iStock/Deagreez
Auf der deutschen Website von Huawei ist vom neuen Huawei-Handy P40 Lite noch keine Spur. Doch das Smartphone ist schon raus! Alle Infos dazu hier.

Huawei erweitert sein Smartphone-Sortiment demnächst offiziell um die P40-Reihe. Doch bevor das Huwawei-Handy P40 in Paris das Licht der Welt erblickt, fühlt der Hersteller offenbar schon einmal mit einem günstigeren Vorboten vor. P40 Lite wurde nämlich in Spanien still und heimlich vorgestellt und kann demnächst schon vorbestellt werden.

Neues Huawei-Handy: Das kann das P40 Lite

Als erstes Smartphone der kommenden P40-Reihe startet das Huawei P40 Lite. Auf der spanischen Website des chinesischen Herstellers ist nun das neue Huawei-Handy enthüllt worden. Hier sind einige Eckdaten der Lite-Version:

  • Display: 6,4 Zoll groß mit 1.080 x 2.340 Auflösung
  • Prozessor: Kirin 810-Chip
  • Arbeitsspeicher: 6 GB
  • Interner Speicherplatz: mit NM-Karte bis zu 256 GB erweiterbar
  • Rückseite: Quad-Kamera mit 48-MP-Sensor, 8 MP Ultraweitwinkelkamera, 2 MP Makromodul + Tiefensensor
  • Frontkamera: 16 MP
  • Akku: 4.200 mAh
  • Fingerabdruckssensor: seitlich rechts

So wird das Huawei P40 Lite aussehen:

YouTube-Video: Hauwei P40 Lite-Teaser

Das neue Huawei-Handy soll in Spanien am 16. März 2020 für 299 Euro in den Handel kommen. Es ist offenbar jedoch bereits ab dem 2. März vorbestellbar. All jene, die P40 Lite noch vor dem offiziellen Verkaufsstart vorbestellen, erhalten laut spanischer Website Tru-Wireless-Kopfhörer Huawei FreeBud 3 gratis dazu.

Huawei-Handy P40 Lite in Deutschland

Auf der deutschen Homepage von Huawei suchen wir noch vergeblich nach dem neuen Huawei-Handy. Ob der Hersteller den P40 Lite in den nächsten Tagen auch hierzulande vorstellt, ist unklar. Doch mit Sicherheit wird es demnächst für den ganzen europäischen Raum zu erwerben sein.

Nachdem zunächst Panik herrschte, als Huawei-Handys Android verboten wurde, beantragt Google nun eine Ausnahme bei der US-Regierung. Dennoch solltest du dich an die Google-Warnung an Huawei-Nutzer halten und von bestimmten Apps die Finger lassen.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen