Digital Life 

Alexa-Zubehör für den Müll: Amazon macht dieses Gerät bald unbrauchbar

Dieses Alexa-Zubehör ist in wenigen Wochen nicht mehr zu gebrauchen und nur noch für den Müll bestimmt.
Dieses Alexa-Zubehör ist in wenigen Wochen nicht mehr zu gebrauchen und nur noch für den Müll bestimmt.
Foto: iStock.com/Estradaanton
Nicht jedes Alexa-Zubehör scheint für die Ewigkeit bestimmt zu sein. So entzieht Amazon jetzt einem Gerät die Funktion, womit es nur noch Schrott ist.

Echo Look sollte Nutzern Mode-Tipps geben, wird in wenigen Wochen aber ein völlig unnützes Alexa-Zubehör sein. Amazon erklärt nämlich, dass das Gerät bald jegliche Funktionen verlieren und damit unbrauchbar sein wird. Deswegen empfiehlt der Online-Riese, es zu recyceln.

Alexa-Zubehör ist bald unnützlich

Nach dem 24. Juli 2020 werden das Alexa-Zubehör Echo Look sowie die dazugehörige Echo Look App nicht mehr funktionieren. Denn offenbar stellt Amazon die Funktion des Geräts in wenigen Wochen ein. All jene Kunden, die es bei sich zu Hause haben, dürften dann ein unnützliches Stück Plastik besitzen, mit welchem sich nichts anzufangen lässt. Amazon empfiehlt Nutzern daher, das Alexa-Zubehör zu recyceln und bietet dafür ein kostenloses Geräterecyclingprogramm an, so heißt es in den FAQs zu Amazon Echo Look.

Wollen Nutzer den Zugriff auf ihre Fotos und Videos nicht verlieren, haben sie noch bis zum 24. Juli 2020 Zeit, um sich einen Amazon Photos-Account einzurichten. Dort werden die Dateien dann automatisch hochgeladen. Sollten sie die Fotos löschen wollen, sollte auch dies noch vor dem Stichtag geschehen, ansonsten müssten sie sich nach dem Datum extra an einen Kundenservice wenden.

Das bedeutet dieser Schritt

Die Funktion, die der Echo Look hatte, nämlich Nutzern Fashion-Tipps zu geben, bleibt weiterhin erhalten – allerdings bedarf es dafür keines extra Geräts mehr. In der Amazon Shopping App gebe es laut der FAQs die Auswahl "Style by Alexa".

Amazon-Nutzer in Europa sind nicht betroffen von dem Zurücknehmen des Alexa-Zubehörs. Hierzulande wurde das Gerät nie offiziell verkauft. Allerdings zeigt dieser Schritt von Amazon, dass einst erworbenes Alexa-Zubehör offenbar auch wieder zurückgezogen werden kann und damit für Nutzer unbrauchbar wird – obwohl sie einst Geld dafür ausgegeben haben und es möglicherweise (gerne) verwenden.

Amazon Echo hat eine versteckte Funktion, die nicht einmal die Alexa-App kennt. So gruselig sieht die Überwachung durch Smart Home-Geräte aus. Diese neue Funktion für Amazons Alexa gibt es seit wenigen Wochen für einige Nutzer.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen