Digital Life 

Dieses Samsung-Update ist dringend nötig: So wichtig ist das Android-Patch

Dieses Samsung-Update ist dringend nötig. Diese Handys bekommen es.
Dieses Samsung-Update ist dringend nötig. Diese Handys bekommen es.
Foto: iStock.com/filadendron
Jedes Samsung-Update ist wichtig, doch das derzeitige ist dringend notwendig. Denn es beseitigt zahlreiche hohe Sicherheitslücken.

Ein Samsung-Update für Juni 2020 wurde veröffentlicht, das dringend notwendig ist. Denn es beseitigt ganze 23 als hoch eingestufte Sicherheitslücken im Android-Betriebssystem. Zwei weitere sind kritisch. Daher gibt es nun einen Android-Patch, womit Sicherheitslücken geschlossen werden.

Samsung-Handys von S10 bis S7: Diese Infos solltest du haben
Samsung-Handys von S10 bis S7: Diese Infos solltest du haben

Samsung-Update: Patches von Google und Samsung

Um die Sicherheitslücken, die Google bei Android im Mai 2020 gefunden hat, zu schließen, veröffentlichte der Konzern ein Sicherheitsupdate im Rahmen seines monatlichen Android-Patch-Programms. Auch Samsung passt die größtenteils als hoch eingestuften Sicherheitslücken in einem Samsung-Update auf.

"Der Samsung Security Index (SSI), der in 'Security Software Version', SMR Juni 2020 Release 1 enthalten ist, enthält alle Patches von Samsung und Google. Einige der SVE-Elemente sind möglicherweise nicht in diesem Paket enthalten, falls diese Elemente bereits in einer früheren Wartungsversion enthalten waren", erklärt Samsung dazu auf der offiziellen Homepage.

Samsung-Update: Für diese Handys gibt es schon ein Download

Mittlerweile stellt das südkoreanische Mischkonzern das Samsung-Update für mehrere Galaxy-Modelle zur Verfügung. Für folgende Smartphones dürfte das Android-Patch schon zum Download bereitstehen:

  • Galaxy S20
  • Galaxy S10
  • Galaxy Note 10
  • Galaxy Note 8
  • Galaxy Fold
  • Galaxy Z Flip
  • Galaxy A20e
  • Galaxy A30e
  • Galaxy A41
  • Galaxy A50
  • Galaxy A51
  • Galaxy A7
  • Galaxy A8 (2018)
  • Galaxy Xcover Pro

Du solltest das Samsung-Update zeitnah installieren, damit dein Handy wieder so sicher wie möglich ist. Falls es dir nicht angezeigt wird, kannst du manuell in den System-Einstellungen danach suchen und prüfen, ob ein Android-Patch vorliegt. Um Datenvolumen zu sparen, raten wir dir, das Samsung-Update nach Möglichkeit lieber im WLAN herunterzulanden.

Diese Funktion von Samsung-Handys finden User überflüssig und nervig. Und vor diesen Galaxy-Handys wird gewarnt.