Digital Life 

Bei Amazon bezahlen wird durch dieses geniale Feature sicherer

Bei Amazon zu bezahlen wird für einige User einfacher und vor allem sicherer.
Bei Amazon zu bezahlen wird für einige User einfacher und vor allem sicherer.
Foto: imago images / Westend61
Wenn du bei Amazon bezahlen willst, geht das unter anderem per Überweisung via Girokonto oder Kreditkarte. Betrüger könnten an deine Kontodaten gelangen. Einige Nutzer können jetzt aber aufatmen.

Um bei Amazon bezahlen zu können, bietet dir der US-Händler mehrere Optionen an. Eine davon ist die Zahlung mit deiner Kreditkarte. Kunden eines bestimmten Kreditkarteninstituts können in Zukunft wohl noch einfacher und vor allem sicherer bei Amazon einkaufen als gewohnt.

Bei Amazon bezahlen, soll sicherer werden

Der US-amerikanische Online-Händler hat eine Kooperation mit dem Kreditkarten-Anbieter Mastercard geschlossen. Für alle Mastercard-Besitzer, die ihre Karte bei Amazon zum Bezahlen verwenden, wird der sogenannten Digital Enablement Service (MDES) eingeführt. In zwölf Ländern soll der Service bald verfügbar sein – darunter auch Deutschland.

Beim MDES handelt es sich um einen Tokenisierungs-Service. Dabei wird die physische Kartennummer deiner Mastercard durch einen Token ersetzt, der für jede einzelne Transaktion bei Amazon erstellt wird. Dieser individuelle Token kann nur vom Händler, der ihn angefordert hat, verwendet werden.

Kreditkartendaten besser schützen

Diese Tokenisierung hat zwei große Vorteile. Zum einen hast du einen großen Nutzen, wenn du deine alte Kreditkarte gegen eine neue austauschst. Dann musst du die neue Nummer nirgendwo mehr angeben, da die Tokens kein Ablaufdatum haben und die Kartendetails automatisch aktualisiert werden. Zum anderen dient es natürlich einer verbesserten Sicherheit deiner Daten, da für jede Transaktion ein neuer Token erstellt wird.

Im Verlauf des Jahres 2020 soll der Service bei Amazon Deutschland verfügbar sein. Bis dahin musst du auf die klassischen Optionen zurückgreifen, um bei Amazon zu bezahlen. Auch wenn der Prime Day im Sommer ausfallen wird, bietet dir Amazon eine andere Möglichkeit zum Rabatte shoppen im Juni 2020. Eine Prime-Mitgliedschaft lohnt sich auch ohne den Prime Day: Nach einem Update bekommen Mitglieder jetzt nämlich mehr.