Digital Life 

Ein neuer iPhone-Leak zeigt: Dieses überfällige Feature kommt

Ein neuer iPhone 12-Leak bringt Licht ins Dunkel.
Ein neuer iPhone 12-Leak bringt Licht ins Dunkel.
Foto: pexels
Wieder ein neuer iPhone 12-Leak. Aber diesmal betrifft er endlich mal eine wirklich nützliche Funktion, die in der neuen 12er-Reihe nun doch verfügbar sein soll.

Ein neuer iPhone 12-Leak zeigt, dass Apple wohl an einer langersehnten Funktion bastelt, die uns das Leben vereinfachen wird, oder besser gesagt: Die neue Funktion wird uns einiges an Zeit einsparen.

iPhone 12-Leak: Das ist Apples Plan

Bisher ist es so: Dem iPhone 11 liegt ein einfaches Standard-USB-Netzteil mit 5 Watt elektrischer Leistung bei. Die beiden anderen 11er-Modellen, das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Max, kommen hingegen mit einem 18 Watt-Ladegerät zu dir. Die höhere Leistung ermöglicht eine Schnellladefunktion. Der iPhone 12-Leak zeigt nun, dass sich in diesem Bereich etwas verändern könnte.

Auf Twitter sind Bilder aufgetaucht, die das Netzteil des neuen iPhone 12 zeigen sollen. Auf den Fotos ist gut sichtbar, dass das Ladegerät mit einer Leistung von 20 Watt ausgestattet ist. Die Website MySmartPrice berichtet sogar über zwei bestätigte Zertifizierungen von Apple-USB-Netzteilen in Norwegen und Australien, die jeweils über die Schnellladefunktion verfügen sollen.

Apple-Nutzer beklagen sich

Die neuen Netzteile werden wohl mit einem USB-C-Anschluss kommen. Was allerdings nicht bedeutet, dass die iPhones der 12er-Reihe auch mit dem Anschluss versehen werden – wie es schon beim iPhone 11 Pro der Fall war. Der Versuch, das iPhone 11 mit USB-C nachzurüsten, scheiterte kläglich.

Ob die Schnellladefunktion auch für das iPhone 12 oder wieder lediglich für die teureren Pro- und Max-Variante einsatzfähig sein wird, steht leider noch in den Sternen. Trotzdem gibt es berechtigte Hoffnung, dass Apple sich dazu entscheidet, auch beim iPhone 12 schnelles Laden zu ermöglichen.

Ein anderer iPhone 12-Leak zeigt erstaunliche Details der neuen Modelle. Ein grober Fehler von Seiten Apples könnte den Verkaufsstart der neuen iPhones allerdings verzögern. In manchen Punkten hat Apple auch noch Luft nach oben, wie ein Handy-Vergleich zeigt, bei dem ein iPhone nicht mal die Top 10 erreichte.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen