Digital Life 

Neue Bezahl-Option für User: Das ist bei einer Amazon Prime-Mitgliedschaft jetzt möglich

Neue Bezahl-Option für Amazon Prime Mitgliedschaft.
Neue Bezahl-Option für Amazon Prime Mitgliedschaft.
Neues von Amazon: Künftig gibt es eine weitere Bezahl-Möglichkeit für deine Amazon Prime-Mitgliedschaft. Für Nutzer ist das sehr hilfreich.

Schon seit längerer Zeit ist es möglich, dass du bei Amazon deine Einkäufe als monatliche Rechnung abbezahlen kannst. Das ist auch deshalb hilfreich, weil das Gehalt meist am Ende des Monats kommt und das Zahlen dann dementsprechend gewährleistet ist. Für die Amazon Prime-Mitgliedschaft gibt es jetzt ebenfalls eine neue Bezahl-Option.

Neue Option für Amazon Prime-Mitgliedschaft

Künftig kannst du deine Amazon Prime-Mitgliedschaft ebenfalls auf Rechnung zahlen. Du bekommst dann zu Beginn des neuen Monats eine Mitteilung mit den getätigten Einkäufen und den Abo-Kosten. Innerhalb von 14 Tagen musst du diese Rechnung dann begleichen. Das kannst du beispielsweise klassisch per Banküberweisung.

Diese neue Option für die Amazon Prime-Mitgliedschaft gilt für die monatliche und jährliche Abrechnung. Studenten können ihr Abo ebenfalls in eine Rechnung umwandeln. Die neue Option ist komplett kostenfrei

Anzeige: Amazon Prime-Mitgliedschaft

So funktioniert es

Damit du deine Amazon Prime-Mitgliedschaft per Rechnung bezahlen kannst, musst du das in deinem Amazon-Account ändern. Gehe dafür zuerst auf "Mein Konto" und klicke anschließend auf "Prime". Hier findest du die Option "Zahlungseinstellungen".

Nun kannst du deine Bezahl-Option beliebig ändern und einstellen, wie du es persönlich möchtest.

Die neue Bezahl-Möglichkeit für eine Amazon Prime-Mitgliedschaft ist definitiv hilfreich. Und so schockt Amazon die Konkurrenz. Und bis zum 21. Juli 2020 kannst du noch ein Probe-Abo für Amazon Music abschließen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen