Digital Life 

Langerwartetes Apple-Event: Diesmal musst du wohl auf das neue iPhone verzichten

Das Apple-Event findet heute statt. Doch müssen wir auf das neue iPhone verzichten?
Das Apple-Event findet heute statt. Doch müssen wir auf das neue iPhone verzichten?
Foto: imago images/ZUMA Press
Schon lange wird zu den neuen Produkten des Tech-Giganten spekuliert. Das Apple-Event heute Abend stellt normalerweise das neue iPhone vor. Doch diesmal ändert sich was.

Neues iPhone, neues iPad oder doch die neue Apple Watch? Der Tech-Gigant stellt meistens bei einem Apple-Event seine neuen Modelle vor. Nun rückt dieser Termin wohl schon näher, denn die Vorstellung ist heute Abend, 15. September 2020, um 19 Uhr. Damit hat das warten auf all die neuen Produkte bald ein Ende. Allerdings musst du wohl auf ein beliebtes Gerät verzichten

Apple
Apple

Apple-Event steht bald an: Das ist bekannt

Über den Presseverteiler wurde das Apple-Event ankündigt. Die Vorstellung wir nur virtuell abgehalten. Diese Terminbekanntgabe kam zunächst etwas unerwartet, denn Insider berichteten im Vorfeld, dass das Apple-Event vermutlich verschoben wird. Der Grund waren die Verzögerungen in der Produktion, die durch die Pandemie entstanden sind.

Es wurde spekuliert, dass das neue iPhone 12 erst im Oktober vorgestellt wird. Die Pro-Version könnte noch später kommen. Dennoch hält das Unternehmen am Apple-Event im September fest. Die Hoffnung für die Kunden stieg, neue Produkte jetzt schon zu Gesicht zu bekommen. Doch nun werden sie trotzdem enttäuscht.

Neue Produkte, aber kein neues iPhone

Die Apple-Experten Mark Gurman und Jon Prosser sind sich nämlich einig, dass wir auf die Präsentation des neuen iPhones vorerst verzichten müssen. Dafür können wir uns auf andere Produkte freuen:

  • Apple Watch 6
  • Eine weitere Apple Watch, die einen erschwinglicheren Preis hat und dem Fitbit Konkurrenz machen soll
  • Beide Smartwatches sollen über Fast Charging verfügen und deinen Schlaf tracken können
  • Ein rahmenloses iPad Air
  • Air Tags, mit denen Dinge getrackt werden können
  • Eine günstigere Variante des HomePod, der etwas kleiner als das Original sein soll
  • Ankündigung eines Apple One-Abonnements, das die Dienste Apple Music, Apple Arcade und Apple TV+ verbindet

Erwartet werden vier Modelle des neuen iPhones: iPhone 12, iPhone 12 Max, iPhone 12 Pro und Phone 12 Pro Max. Was letztendlich wirklich dabei sein wird, werden wir wohl beim Apple-Event am 15. September erfahren. Ein Apple-Insider plauderte erst kürzlich aus dem Nähkästchen. Im Vorfeld erstaunten schon einige iPhone 12-Leaks zum neuen iPhone.