Digital Life 

Viele Vorteile für dein Handy: Android 11 erweitert Go Edition

Mit Android 11 und der Go Edition erreicht dich eine ganze Reihe neuer Funktionen.
Mit Android 11 und der Go Edition erreicht dich eine ganze Reihe neuer Funktionen.
Foto: iStock.com/Astarot
Wie jedes Jahr erscheint auch 2020 mit Android 11 die neue Android Go Edition. User können sich über einige Verbesserungen freuen.

Man mag es kaum glauben, aber es gibt Smartphone, die haben einen Arbeitsspeicher, der unter zwei Gigabyte (GB) liegt. Für ein neues Betriebssystem ist da meistens kein Platz. Dafür bietet Google nun mit Android 11 wie immer auch die Android Go Edition an. Das soll die Leistung der Geräte steigern.

Dateimanager für Android: 3 Apps, die mehr Ordnung schaffen
Dateimanager für Android: 3 Apps, die mehr Ordnung schaffen

Android 11 erweitert Go Edition auf zwei Gigabyte

Wenn du jetzt denkst, wer ein Smartphone mit weniger als zwei GB Arbeitsspeicher verwendet, können wir dir dies natürlich verraten: Dabei handelt es sich um Handys der untersten Preisklasse. Sie werden nur selten in Deutschland oder Europa verwendet, dafür nutzen Schwellenländer sie häufig. Android 11 soll daher noch eine Version für die schwachen Smartphones erhalten, sodass diese die Android Go Edition auf Handy mit ein bis 1,5 GB RAM nutzen können.

Wieso Google das Limit nun auf zwei GB anhebt, ist ganz einfach. Denn selbst Hersteller von günstigen Handys bieten ihren Usern mittlerweile mehr Features wie Dual-Kameras oder Fingerabdrucksensoren. Das führte zu Problemen bei der Nutzung der Android Go Edition. Ab Oktober soll die neue Version zur Installation zur Verfügung stehen.

Viele Vorteile für die User der Go Edition

Mit der Android Go Edition sollen Apps bis zu 20 Prozent schneller gestartet werden können. Es soll auch möglich sein drei bis vier Anwendungen zeitgleich im Hintergrund auszuführen. Mit Googles Erweiterung werden die Daten im Arbeitsspeicher hinterlegt und nicht vom Nutzerspeicher abgezogen. Es soll also 900 Megabyte mehr Platz für die User verfügbar sein.

Außerdem erhält die Android 11-Version auch das Feature, welches Benachrichtigungen getrennt bündelt und die Möglichkeit Zugriff auf Standort, Kamera und Mikrofon einmalig zu erteilen. Nutzt du eine App längere Zeit nicht, werden die Berechtigung automatisch zurückgesetzt. Bei einem Neustart kannst du diese wieder erlauben. Ein weiterer Vorteil mit Android 11: Die Go Edition erhält auch die Möglichkeit der Gestensteuerung.

Diese Handys können das neue Android 11 bereits laden. Überraschung: Google hat ein neues Feature in Android 11 versteckt.