Digital Life 

Du kannst ab jetzt bei dieser Bank Google Pay nutzen – und das ohne Karte

Bei dieser Bank kannst nun ohne Karte Google Pay nutzen.
Bei dieser Bank kannst nun ohne Karte Google Pay nutzen.
Foto: imago/ZUMA Press
Google Pay wird immer beliebter, vor allem die kontaktlose Zahlung. Bei einer Bank kannst du das nun auch ohne Karte.

Kontakloses Bezahlen wird immer beliebter. Zumal aufgrund der noch anhaltenden Corona-Panademie dies auch mitunter sehr wichtig ist, um den direkten Kontakt zu anderen Menschen weitestegehend zu vermeiden. Eine Bank bietet dir Google Pay an. Du brauchst dafür nicht einmal eine Bankkarte, denn die Bezahlung läuft virtuell ab.

Online-Überweisungen schnell abwickeln: Darauf solltest du achten
Online-Überweisungen schnell abwickeln: Darauf solltest du achten

Google Pay ohne Karte nutzen: Diese Bank macht es möglich

Wer auf die Zahlungsmittel von Apple beziehungsweise Google Pay zurückgreifen will, braucht eine Master- oder Visakarte. Bei der Commerzbank kannst du ab jetzt ohne eine Kreditkarte Google Pay nutzen. Seit dem Sommer 2020 bietet dir dieser Bankanbieter die so genannte "Virtual Debit Card" an. Das bedeutet, dass du keine "echte" Bankkarte brauchst, sondern virtuell eine auf deinem Smartphone hast.

Du kannst dein Google-Pay-Wallet ganz entspannt über die Commerzbank Banking-App hinzufügen. Du musst lediglich die Anweisungen in der App befolgen und hast im Handumdrehen dein Online-Banking-Konto von Google Pay als weiteres Zahlungsmittel. Für Kunden der Commerzbank ist das wohl eine sehr erfreuliche Nachricht.

Das ist noch zu beachten

Eine wichtige Information, die dennoch leicht untergeht: die neue Funktion ist nur für Android-Smartphones zulässig. Solltest du außerdem Commerzbank-Kunde sein, die Banking-App aber noch nicht haben, dann kannst du diese kostenlos über den Play Store downloaden.

Online-Banking, vor allem kontaktlos, ist heutzutage kaum noch wegzudenken. Nun hat die Commerzbank die Nutzung von Google Pay ohne Karte für seine Kunden freigeschaltet, sodass diese deutlich mehr Möglichkeiten haben. Und wenn du noch wissen möchtest, bei welchen Banken du Google Pay ebenfalls nutzen kannst, dann schau doch hier vorbei. Und damit Apple-Jünger nicht zu kurz kommen: diese Kreditinstitute machen bei Apple Pay mit.