Digital Life 

Mehr Google Drive-Speicherplatz: Dafür werden deine Dateien einfach gelöscht

Gegen mehr Google Drive-Speicherplatz hat niemand was. Doch dazu werden deine Dateien gelöscht.
Gegen mehr Google Drive-Speicherplatz hat niemand was. Doch dazu werden deine Dateien gelöscht.
Foto: iStock.com/fizkes
Um dir mehr Google Drive-Speicherplatz zu bieten, hat sich das Unternehmen etwas Neues überlegt: Deine Dateien werden einfach gelöscht.

Wer den Cloudspeicher des Suchmaschinen-Giganten nutzt, kann schnell mal an die Grenzen seines Google Drive-Speicherplatzes gelangen. Wenn du dich also durch die Datenmengen wühlst, kann auch mal das ein oder andere Dokument im Papierkorb landen. Nun hat sich Google dafür mal etwas Neues ausgedacht. Denn deine Dateien werden automatisch gelöscht.

Google Play Dienste angehalten: So löst du das Problem
Google Play Dienste angehalten: So löst du das Problem

Google Drive-Speicherplatz: Jetzt wird aufgeräumt

Vielleicht bist du selbst davon ausgegangen, dass dein Papierkorb sich von alleine entleert, wenn du es nicht manuell vornimmst. Doch da hat sich Google seither nicht eingemischt. Nun sorgt das Unternehmen aber für Ordnung und liefert dir damit mehr Google Drive-Speicherplatz. Damit geht dir natürlich ein kleiner Vorteil verloren.

In Google-Diensten ist meistens ein Papierkorb vorhanden, aus dem du gelöschte Dateien auch wiederherstellen kannst. Je nach Dienst wird dieser Ordner nach 30 bis 90 Tagen automatisch geleert. Damit sind deine Dateien aber auch für immer verschwunden. Bei Google Drive hingegen blieben gelöschte Daten vorerst einfach im Papierkorb, bis dieser auch vom User geleert wurde. Damit ist nun allerdings Schluss.

Ab dem 13. Oktober 2020 führt das Team eine automatische Löschung ein. Nach 30 Tagen sind deine Dateien im Papierkorb also endgültig weg. 25 Tage nach der Löschung kannst du diese Dateien immer noch automatisch herstellen. Wenn dir diese Zeitraum zu knapp ist, ist das natürlich ein Problem. Ansonsten kommst du so in das Vergnügen von mehr Google Drive-Speicherplatz.

Mehr Google Drive-Speicherplatz klingt verlockend. Doch Vorsicht: Noch vor Kurzem gab es eine Sicherheitslücke bei Google Drive. Einige Google Drive-Funktionen findest du auch bei Dropbox.