Digital Life 

Ohne Pause: So heftig sind die Arbeitsbedingungen für das neue iPhone 12

So viel müssen die Menschen für das iPhone 12 arbeiten.
So viel müssen die Menschen für das iPhone 12 arbeiten.
Foto: iStock.com/Nikada
Das iPhone 12 wird schon bald in den Handel kommen, doch eines bleibt dennoch unerwähnt: die Arbeitsbedingungen. So hart sollen sie nämlich sein.

Das Release des iPhone 12 könnte schon bald in den kommenden Tagen verkündet werden. Es sind bereits jetzt schon viele Leaks veröffentlicht worden und ebenso viel spekuliert. Doch ein wichtiges Thema fällt da häufig aus dem Raster: Wer baut die Apple-Handys? Wie sind die Arbeitsbedinungen, und so weiter. Nun haben sich einige Arbeiter in einer Hongkonger Tageszeitung geäußert.

Siri funktioniert nicht? So behebst du das lästige Problem
Siri funktioniert nicht? So behebst du das lästige Problem

So hart wird für das iPhone 12 gearbeitet

Das Kaufen eines iPhone 12 ist keine Hexenwerk: Hast du genug Geld, kannst du im nächsten Elektroladen das neueste Modell abstauben. Doch dahinter stecken logischerweise auch Menschen, die diese Handys herstellen und bauen müssen. Nun haben einige Mitarbeiter über die Arbeitsverhältnisse im Herstellungskonzern Foxconn geredet. Die Aussagen wurden vom Hongkonger Leitmedium "South China Morning Post" abgedruckt

Demnach gäbe es kaum Pausen und der Konzern würde 24 Stunden am Stück herstellen. Foxconn ist unter anderem der wichtigste und größte iPhone-Hersteller in China. Des Weiteren würden Urlaubswünsche nicht genehmigt werden. Lediglich vier Tage könnten einige beantragen. Außerdem seien Überstunden Pflicht.

So viel Geld gibt es für so viel Arbeit

Der monatliche Lohn der Arbeiter beträgt etwas weniger als 900 Dollar. Sollten Arbeiter länger als 90 Tage für den Konzern arbeiten, gäbe es laut einem Arbeiter einen "ansehnlichen Sonderlohn".

Zudem möchte der Konzern mit Rekrutierungen (und einem guten Gehalt) die hohe Arbeitslast für das neue Apple-Handy aufrecht erhalten. Für diejenigen, die nach dem 18. September 2020 angefangen haben, gab es einen Monatslohn von circa 1.300 Dollar. Später wurde dies um 200 Dollar gesenkt.

Das iPhone 12 könnte schon bald kommen. Zumindest ist scheinbar das Release-Datum geleakt worden. Und diese Apple-Produkte werden wohl noch 2020 kommen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen