Digital Life 

Neues Telegram-Update in den Startlöchern: Diese nützlichen Neuerungen erwarten dich

Neue Telegram-Update für Android- und iOS-User verfügbar.
Neue Telegram-Update für Android- und iOS-User verfügbar.
Foto: imago images / Future Image
Die WhatsApp-Alternative Telegram hat ein Update spendiert bekommen. Diese wirken auf dem ersten Blick sehr nützlich und hilfreich.

Der Instant-Messenger-Dienst Telegram bekommt einige Neuerungen aufgespielt. Wie sie offiziell bekannt gegeben haben, wurde die neueste Version (7.1) für iOS- und Android-Geräte freigegeben. Die Telegram-Updates wirken definitiv hilfreich und sinnvoll. Wichtige Punkte hierbei waren Suchfilter, anonyme Admins et cetera.

WhatsApp-Nachrichten kommen nicht an? Das ist die Lösung
WhatsApp-Nachrichten kommen nicht an? Das ist die Lösung

Telegram-Updates: Das erwartet dich

Mittlerweile gibt es sehr viele WhatsApp-Alternativen, doch eine wird hierbei wichtiger und präsenter: Telegram. Der Ruf dieses Messenger-Dienstes ist seit einiger Zeit nicht mehr der sauberste, da viele Rechtspopulisten dies als Sprachrohr nutzen. Doch nichtsdestotrotz ist der überwiegende Großteil der User "normal" eingestellt. Jedenfalls spendieren die Entwickler ein Telegram-Update, das viele sinnvolle Neuerungen mit sich bringt.

Unter anderem gibt es nun einen Suchfilter. Du hast jetzt die Möglichkeit, mit neuen Tabs nach Medien-Typen zu suchen: Dateien, Medien, Chats et cetera. Außerdem kannst du ein bestimmtes Datum eingeben oder einfach "gestern" wählen.

Des Weiteren kannst du nun als anonymer Admin den Chat moderieren. Der Grund für dieses Telegram-Update schildert das Unternehmen in einem Blog-Eintrag wie folgt: "Telegram wird immer häufiger benutzt, um Proteste für Demokratie und Freiheit zu organisieren. Heute führen wir ein weiteres Werkzeug für sicherere Proteste ein." Gruppenmitgliedern wird dann der Name nicht angezeigt und Nachrichten des anonymen Admins werden mit dem Gruppennamen versehen.

Auch diese Neuerungen gibt es

Du kannst in Zukunft einen Thread unter einer Nachricht beginnen. Diese Funktion kennen die meisten bestimmt von Slack. Die Kommentare werden trotzdem für alle Mitglieder in der Gruppe ersichtlich sein. Allerdings werden dadurch Diskussionen deutlich übersichtlicher.

Zudem gibt es eine größere Auswahl von Emojis und animierten Pop-Ups.

Für alle User ist das Telegram-Update nun verfügbar. Falls du nochmals nachlesen willst, was der geheime Chat bei Telegram ist, kannst du das hier tun. Und dein WhatsApp-Bild sagt mehr über deinen Charakter, als du denkst.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen