Digital Life 

Neue Emojis gefällig? Diese coolen Icons erwarten dich schon bald mit iOS 14

Mit den neuen Emojis soll es dir unter iOS 14 bald noch leichter fallen, deiner Stimmung per Smiley Ausdruck zu verleihen.
Mit den neuen Emojis soll es dir unter iOS 14 bald noch leichter fallen, deiner Stimmung per Smiley Ausdruck zu verleihen.
Foto: imago images / Westend61
Unter iOS 14 kannst du dich schon bald auf eine ganze Handvoll neuer Emojis einstellen. Um welche es sich dabei dreht, verraten wir dir hier.

Dank der neuen iOS 14.2 Beta 2, die seit wenigen Tagen für Entwickler zur Verfügung steht, wissen wir, dass uns schon bald eine ganze Reihe neuer Emojis erwarten sollen. Darunter auch durchaus spannende wie die Transgender-Flagge. Welche interessanten Icons dich sonst noch erwarten und wieviele es insgesamt sein sollen, erfährst du im Folgenden.

WhatsApp-Emojis: Kennst du wirklich die Bedeutung von allen?
WhatsApp-Emojis: Kennst du wirklich die Bedeutung von allen?

Neue Emojis braucht das Land: Diese erwarten dich bald in iOS 14

Neben der bereits erwähnten Transgender-Flagge soll es in iOS 14 zahlreiche weitere neue Emojis geben. Zu denen, die bereits bekannt sind, zählen auch der beliebte Bubble Tea, eine süße Seerobbe, eine Feder sowie weitere würdige Vertreter. Einen ersten flüchtigen Blick bekommst du dank der Seite Emojipedia.

Die neuen Emojis wurden bereits im Juli des Jahres vorgestellt und mit dem Release des neuen iOS 14 wurden die Designs von Apple nun finalisiert. Laut Emojipedia sind es gleich 117 brandneue stimmungsbeschreibende Smileys, die uns mit dem Update erwarten. Viele von ihnen kommen mit neuen Optionen bei der Wahl der Hautfarbe oder des Geschlechts. Gleich zwei von ihnen, das lachende Gesicht mit einer Träne und das maskierte Gesicht, hatte zuvor niemand auf dem Schirm. Außerdem ist es das erste Mal, dass man Versionen der comic-haften Figuren mit einem Turban oder einem Schleier auch von beiden Geschlechtern zu sehen bekommt. Zuvor waren diese jeweils ihrem männlichen beziehungsweise weiblichen Part vorbehalten.

Neue Emojis noch leichter zu finden

Jedes Jahr hält Apple neue Emojis für seine iPhone-Nutzer bereit. Damit soll gleichzeitig sichergestellt werden, dass die User auch brav auf die neueste (und sicherste) Version des Betriebssystems updaten. Mit iOS 14 soll sogar ihre Nutzung vereinfacht werden: Du hast die Möglichkeit, dank einer neuen Funktion deine komplett Emoji-Sammlung zu durchforsten, wenn du mal ein bestimmtes suchen solltest. Die Funktion gab es zuvor lediglich auf dem Mac, bevor sie den Sprung auf das iPhone beziehungsweise iPad mit iOS 14 geschafft hat.

Nicht nur für iPhone-Anhänger gibt es aktualisierte Stimmungs-Smiley. Auch für Android-Nutzer sollen noch dieses Jahr neue Emojis bekommen. Wie du bei all den Neuerungen unter iOS 14 trotzdem den Durchblick behältst, erklären wir dir ebenfalls.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen