Digital Life 

Starke neue Alexa-Funktion gibt dir jetzt Schutz für Zuhause & und dich

Es gibt eine neue Alexa-Funktion, die dir und deinen eigenen vier Wänden mehr Sicherheit gibt.
Es gibt eine neue Alexa-Funktion, die dir und deinen eigenen vier Wänden mehr Sicherheit gibt.
Foto: imago images / ZUMA Press
Eine neue Alexa-Funktion sorgt jetzt für noch mehr Sicherheit für dich und dein Zuhause. Diese Fähigkeit hat Amazon Alexa nun.

Mit dieser neuen Alexa-Funktion könntest du dich jetzt möglicherweise in deinem eigenen Zuhause sicherer fühlen. Denn Amazon Alexa kann unter anderem dazu beitragen, dass du oder deine Familienmitglieder bei einem Notfall Hilfe erhalten.

Amazon Alexa-Störung: Die besten Lösungen für typische Probleme
Amazon Alexa-Störung: Die besten Lösungen für typische Probleme

Diese Alexa-Funktion ist jetzt neu

Amazon Alexa kann dir jetzt helfen, mit Familienmitgliedern in Verbindung zu bleiben, auch wenn sie weiter weg wohnen. So ist es möglich, eine Verbindung zwischen zwei Alexa-Konten herzustellen. Falls du oder ein Familienmitglied also Hilfe benötigt, kann der angegebene Notfallkontakt angerufen werden – auch dann, wenn ein Telefon nicht erreichbar ist. Mit der Alexa-Funktion "Alexa, ruf um Hilfe" ist dies möglich.

Zudem gibt es die sogenannte Alexa-Funktion "Guard Plus", mit welcher Besitzer von Amazon Alexa noch mehr Schutz erhalten. "Sie können beispielsweise Alexa bitten, Sie freihändig mit geschulten Mitarbeitern der Emergency Helpline rund um die Uhr zu verbinden, die in Ihrem Namen medizinische, Feuerwehr oder polizeiliche Unterstützung anfordern können", heißt es im englischsprachigen Amazon Blog.

Guard Plus bietet dir auch dir Möglichkeit, dich über Geräusche in deinem Zuhause zu informieren, während du außer Haus bist. Bei verdächtigen Geräuschen können potentielle Eindringlinge zum Beispiel über eine Sirene von Echo-Geräten oder Hunde-Bellen vertrieben werden.

Wann kommt die Alexa-Funktion?

Wann und ob die neuen Alexa-Funktionen nach Deutschland kommen, ist noch nicht klar. Zumindest steht jedoch bereits fest, dass Guard Plus noch in diesem Jahr in den USA erscheinen soll. Nach einem kostenlosen Probe-Monat soll der Service 4,99 Euro monatlich oder 49 US-Dollar jährlich kosten.

Weitere News zu Amazon-Alexa

Es gibt jedoch weit mehr Neues als die neue Alexa-Funktion für mehr Sicherheit. Darum sollen beispielsweise die neuen Amazon Echos die besten Echo Devices sein. Und das können die neuen Fire TV Sticks. In den USA gibt es außerdem bereits etwas Neues in der App. Doch das ist nur für Amazon Prime-Kunden mit einer exklusiven Einladung.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen