Digital Life 

Shazam vor dem Aus? Google Assistant kann es nämlich besser

Konkurrenz für Shazam? So gut ist die neue Funktion Google Assistant.
Konkurrenz für Shazam? So gut ist die neue Funktion Google Assistant.
Foto: iStock.com/Bobex-73
Du hörst ein Lied und kennst den Namen nicht. Nun kann Google Assistant das, was Shazam schon immer konnte, allerdings viel besser.

Bestimmt kennen das viele: Du hast irgendwo einmal einen Song gehört, der dir nicht mehr aus dem Kopf geht, doch dir fällt der Name nicht ein. Jahrelang war hier Shazam der treue Begleiter, wenn es darum ging, schnell einen Song ausfindig zu machen. Nun aber wurde bekanntgegeben, dass Google Assistant das in Zukunft ebenfalls kann, nur eben deutlich besser.

Google Home zurücksetzen: So klappt’s ganz sicher
Google Home zurücksetzen: So klappt’s ganz sicher

Google Assistant kann jetzt Lieder erkennen

Ein Ohrwurm ist ein äußert seltsames Phänomen, doch in manchen Situationen auch sehr nervig. Ein Lied schwirrt dir durch den Kopf und du bekommst nur die Melodie oder eine Passage zusammen. In der Regel hast die App Shazam geöffnet, sobald der Song wieder irgendwo läuft. Google hat aber nun bekanntgegeben, dass auch Google Assistant Lieder erkennen kann. Und zwar reicht hier ein einfaches Summen oder Pfeifen.

Wie der Technologiekonzern in einem Blogeintrag schreibt, ist diese Funktion auch schon in Deutschland verfügbar. Kleiner Haken: Android-Geräte können dieses Feature auf Deutsch nutzen, iOS-User hingegen (noch) in der englischen Version.

So erkennt der Assistant den Song

Wenn du den Namen eines Song wissen möchtest, dann musst du die Google-App öffnen oder auf das Widget mit der Google-Suche drücken und dann fragen: "OK Google, wie heißt das Lied". Anschließend summst oder pfeifst du die Melodie des Liedes. Laut Google wird das Lied mit sehr großer Wahrscheinlichkeit schnell und richtig erkannt.

Mit der Zeit wird sich die KI-gestützte Funktion wohl weiter entwickeln und Google Assistant zum neuen Shazam machen. Wenn du mal die Stimme des Assistenten ändern möchtest: So funktioniert es. Und so möchte Cortana Siri ordentlich Konkurrenz machen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen