Digital Life 

iPhone 12: Dieses innovative Angebotsmodell spart dir erstaunlich viel Geld

Wie wäre es, wenn du dir das neue iPhone 12 nicht kaufen, sondern das iPhone mieten würdest? Das sind die Vorteile.
Wie wäre es, wenn du dir das neue iPhone 12 nicht kaufen, sondern das iPhone mieten würdest? Das sind die Vorteile.
Foto: imago images, iStock.com, Canva.com [M]
Statt das iPhone 12 für viel Geld zu kaufen, kannst du das Handy neuerdings auch auf einem ganz anderen Weg erhalten. Hier ist es möglich und so viel sparst du.

Ist dir das neue iPhone 12 zu teuer? Dann besteht die Möglichkeit, das oder gar ein ganz anderes iPhone zu mieten. Ebenfalls andere Apple-Geräte kannst du ganz einfach leasen.

Das iPhone 12 und seine Versionen: Was Apple wirklich plant
Das iPhone 12 und seine Versionen: Was Apple wirklich plant

iPhone mieten: So viel kannst du sparen

"Apple Produkte so günstig wie nie" heißt es auf der Website von Cyberport. Hier kannst du dir ganz einfach ein neues iPhone 12 oder ein anderes Apple-Gerät mieten. Das funktioniert über ein Abonnement. So viel kannst du sparen, wenn du ein iPhone "nur" mietest:

Das neue iPhone 12 mit 64 Gigabyte kannst du beispielsweise für 30,90 Euro im Monat für 24 Monate mieten. Somit würdest du also nur 741,60 Euro für das Gerät für zwei Jahre zahlen. Zum Vergleich: Neu kostet es derzeit im Apple-Shop 876,30 Euro. Du hättest also mehr als 130 Euro gespart.

Natürlich hättest du das Gerät nicht für immer, sondern nur für zwei Jahre. Laut yourfone wechseln Nutzer jedoch ohnehin durchschnittlich alle 24 Monate ihr Smartphone. Dennoch: Solltest du das gemietete Apple-Gerät eines Tages doch kaufen wollen, so besteht auch eine Kaufoption.

Günstig, nachhaltig und schnell

Cyberport wirbt nicht nur damit, dass es günstiger ist, ein iPhone zu mieten, sondern auch mit Nachhaltigkeit: "Jedes zurückgegebene Gerät wird wieder aufbereitet oder sachgemäß restverwertet. Weniger Elektro-Müll, weniger Rohstoffverbrauch bei voller Flexibilität", heißt es auf der Webseite des Elektrohändlers.

Zudem sei die Anmeldung innerhalb von fünf Minuten möglich und du hast während der gesamten Mietdauer eine volle Absicherung was technische Defekte angeht. Optional ist eine Versicherung zubuchbar. Falls du also damit liebäugelst, dir das neue iPhone 12 zu kaufen, solltest du dir gut überlegen, ob du das iPhone nicht mieten willst. Was beispielsweise das iPhone 12 Pro Max kann, erfährst du hier. Und was der Unterschied zwischen dem iPhone 11 und 12 ist, verraten wir dir hier.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen