Digital Life 

Alexa-Update bringt Amazon Echo auf ein neues Level

Dein Amazon Echo könnte dir mit einem potentiellen Alexa-Update noch viel mehr Freude bringen.
Dein Amazon Echo könnte dir mit einem potentiellen Alexa-Update noch viel mehr Freude bringen.
Foto: iStock.com/seewhatmitchsee
Du liebst deinen Amazon Echo? Dann könnte es sein, dass du dein Gerät mit einem potentiellen Alexa-Update noch mehr zu schätzen wissen wirst.

In den USA wird derzeit eine neue Funktion bei Amazon Echo Devices getestet, die Fans ein beachtlichtes Alexa-Update bescheren könnte. Es geht ganz speziell darum, dass Alexa unterschiedliche Sprachen live übersetzen kann.

Google Home vs. Alexa: Diese Smart-Speaker lohnen sich wirklich
Google Home vs. Alexa: Diese Smart-Speaker lohnen sich wirklich

Alexa-Update mit starkem Feature

Amazon Echo-Geräte erhalten immer wieder wichtige und interessante Alexa-Updates, die Besitzern in regelmäßigen Abständen neuen Spaß bieten. Derzeit wird ein Feature in den USA getestet, das die Alexa-Sprache betrifft: Gespräche in unterschiedlichen Sprachen können live übersetzt werden.

Wie das Alexa-Sprach-Feature funktioniert, erklärt Amazon in einem offiziellen Blog-Beitrag: "Mit dieser neuen Funktion kann ein Kunde Alexa bitten, eine Übersetzungssitzung für zwei Sprachen zu initiieren. Sobald die Sitzung begonnen hat, können Kunden Phrasen oder Sätze in beiden Sprachen sprechen. Alexa erkennt automatisch, welche Sprache gesprochen wird, und übersetzt jede Seite des Gesprächs."

Zum Start des Alexa-Updates in den USA funktioniert das auf allen Amazon Echo-Geräten mit sechs Sprachpaaren: Englisch und Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Brasilianisches Portugiesisch oder Hindi.

Kommt die Funktion auch nach Deutschland?

Noch ist nicht bekannt, ob das Alexa-Update es auch nach Deutschland schafft. Da allerdings alle Amazon Echo Devices unter anderem auch die deutsche Sprache unterstützen, ist nicht auszuschließen, dass das Übersetzungs-Feature auch hierzulande kommen könnte, sollte es in den USA erfolgreich sein. Du kannst Alexa also derzeit keine Sprache übersetzen lassen, doch immerhin kannst du einen Alexa-Stimmprofil für Amazon Echos erstellen. Übrigens: Diese versteckte Funktion beim Amazon Echo kennt nicht einmal die Alexa-App.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen