Digital Life 

Android-Smartphone: Ein Hersteller ist sogar erfolgreicher als Huawei

Unter den Herstellern von Android-Smartphones führt Samsung. Doch fast genauso erfolgreich ist ein BBK Electronics.
Unter den Herstellern von Android-Smartphones führt Samsung. Doch fast genauso erfolgreich ist ein BBK Electronics.
Foto: imago images / Imaginechina-Tuchong
Android-Smartphones sind beliebt auf dem Handy-Markt. Doch der zweitgrößte Handy-Hersteller der Welt, der Ende 2020 sogar Huawei hinter sich gelassen haben soll, ist hierzulande fast unbekannt.

Die aktuellen Zahlen für den globalen Marktanteil der größten Handy-Hersteller im Jahr 2020 wurden vor kurzem veröffentlicht und die üblichen Verdächtigen halten sich auf den vordersten Plätzen auf. Eben Apple, Samsung, Huawei und… BBK Electronics? Auch wenn der Hersteller in Deutschland fast unbekannt ist, handelt es sich um einen der größten Macher von Android-Smartphones in der Welt. Er hat laut den jüngsten Erhebungen einen Marktanteil von um die 20 Prozent. Aber wer ist BBK?

Samsung Galaxy S21 Ultra - So könnte das neue Flaggschiff werden
Samsung Galaxy S21 Ultra - So könnte das neue Flaggschiff werden

Android-Smartphones von BBK Electronics: Schon mal gesehen?

Wenn man über Smartphones spricht, dann gibt es eigentlich nur das Thema, ob iPhones besser sind als Android-Smartphones von Samsung, Huawei und Co. Doch oft übersehen wird dabei ein großes Unternehmen, das unter dem Namen BBK Electronics 2020 so erfolgreich Handys an die Hersteller gebracht hat, dass es mit den ganz großen Namen im Handy-Geschäft wie Apple mitmischen kann.

Ein genauerer Blick auf BBK Electronics verrät, dass es sich bei dem Namen um den Mutterkonzern von vielen einzelnen Marken handelt, der bereits 1995 im chinesischen Chang'an gegründet wurde. Und diese Handy-Marken sind schon bekannter: OnePlus, Oppo, Vivo und Realme.

BBK Electronics ist sogar erfolgreicher als Huawei

Die Android-Smartphones von BBK Electronics schlagen sich sehr gut im Vergleich zu den Modellen anderer Händler. Im dritten Quartal 2020 hat BBK Electronics sogar Huawei schlagen können. Nur Samsung liegt mit 22 Prozent noch vor der Konkurrenz aus China. Doch BBK Electronics muss sich nicht verstecken. Seine Handys wurden alleine im dritten Quartal 2020 76,8 Millionen mal verkauft. Im gleichen Zeitraum schaffte es Apple nur auf 41,7 Millionen iPhones. Am erfolgreichsten ist das Unternehmen in China, aber auch in Russland und Indien.

Eine Funktion wie diese hat man bei Android-Smartphones noch nicht gesehen. Ein anderes Android-Smartphone soll sogar besser sein als das neue Samsung Galaxy S21. Apple verlor zuletzt auch gegen diesen Android-Smartphone-Hersteller.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen