Digital Life

Windows 10: Erste Bilder zeigen das große Sun Valley-Redesign

Ein großes Windows 10-Update soll für frischen Wind sorgen und bringt ein neues Design mit.
Ein großes Windows 10-Update soll für frischen Wind sorgen und bringt ein neues Design mit.
Foto: [Futurezone.de] via Canva.com
Später in diesem Jahr soll das Windows 10-Update "Sun Valley" das Design des Betriebssystems grundlegend verändern. Erste Bilder kannst du dir jetzt ansehen.

Schon seit einiger Zeit arbeitet Microsoft an einem großen Windows 10-Update mit dem Codenamen "Sun Valley". Es soll nicht nur eine Menge Fehler beheben und Verbesserungen bringen, sondern auch das Design des Betriebssystems von Grund auf neu gestalten. Jetzt wurden erste Bilder veröffentlicht.

Android-Apps in Windows 10? Microsoft eröffnet neue Möglichkeit
Android-Apps in Windows 10? Microsoft eröffnet neue Möglichkeit

Windows 10-Update Sun Valley: Erste Bilder zeigen neues Menüdesign

Wenn du sehen willst, wie das große Windows 10-Update "Sun Valley" das Design des Betriebssystems umkrempelt, musst du dich nicht bis zur Veröffentlichung gedulden, die voraussichtlich im Oktober oder November 2021 erfolgen wird. Schon jetzt sind die ersten Umgestaltungen im Code von Windows 10 aufgetaucht.

Das Magazin Windowslatest hat erste Screenshots veröffentlicht, die in einer Vorschauversion geknipst wurden. Sie zeigen das Aussehen der neuen Windows-10 Menüs, die jetzt nichtmehr an der Taskleiste kleben, sondern von ihnen abgehoben zu schweben scheinen. Außerdem sind deutlich die abgerundeten Kanten zu erkennen.

Das Design von Windows soll überarbeitet werden

Laut den Berichten des Win-Central-Redakteurs Zac Bowden kannst du dich vor allem auf eine große Überarbeitung des User Interfaces (UI) freuen. Unter dem Motto "reinvigorating, reinvesting, and rejuvenating" (also beleben, reinversieren, verjüngen) soll Windows 10 aufgefrischt und so auch die Nutzererfahrung verbessert werden. Im Startmenü sollen beispielsweise eckige Elemente abgerundet werden, die Taskleiste soll einfacher und zentraler gestaltet werden. Auch die Fenster-Darstellung, beispielsweise bei den Einstellungen und dem Explorer soll einen neuen Look erhalten.

Neue Funktionen mit Sun Valley

Des Weiteren berichtet Bowden von neuen Funktionen, die aller Wahrscheinlichkeit nach mit dem Windows 10-Update vorgestellt werden. In die Taskleiste soll ein Fenster für "Neuigkeiten und Interessen" integriert werden. Die Batterieanzeige für Laptops soll stark verbessert werden, sodass du erkennen kannst, welche Apps besonders viel Akkuleistung beanspruchen. Der Screenshot-Assistent soll eine grundlegende Überarbeitung erhalten, sodass es künftig viel leichter ist, Screenshots von bestimmten Inhalten zu machen.

Auch an alternativen Eingabemethoden wie Stiften und der Spracherkennung wird gearbeitet. Tablets könnten eine Art Gestensteuerung erhalten. All diese Funktionen befinden sich noch in der Entwicklung, weswegen noch nicht klar ist, ob sie in der finalen Version auftauchen werden.

Wann kommt das Update?

Ein genaues Datum für den Launch des Windows 10-Updates "Sun Valley ist noch nicht bekannt. Quellen zufolge soll Microsoft aber ein Release im Oktober 2021 anstreben.

Das Betriebssystem Windows 10X soll laut Berichten bereits fertig sein. Ein anderes Windows 10-Update bringt eine sehr beliebte Funktion zurück.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de