Digital Life

Plötzliches Android-Update: Bekannter Hersteller überrascht Nutzer

Ein beliebter Handy-Hersteller versorgt ein bestimmtes Modell jetzt mit einem Android-Update, was die Nutzer überraschen, aber durchaus erfreuen dürfte.
Ein beliebter Handy-Hersteller versorgt ein bestimmtes Modell jetzt mit einem Android-Update, was die Nutzer überraschen, aber durchaus erfreuen dürfte.
Foto: Getty Images/Westend61
Mit einem Android-Update überraschte ein beliebter Handy-Hersteller jüngst seine Nutzer. Doch auf welche Neuerungen darfst du dich freuen?

Der Hersteller einer beliebten und bekannten Handy-Marke brachte nun ein frisches Android-Update auf eines seiner Geräte, mit dem nicht einmal die Nutzer selbst gerechnet hätten. Aber worauf kannst du dich eigentlich freuen, wenn du glücklicher Besitzer des Modells bist?

Android-Update überrascht Nutzer: Dieses Modell darf sich freuen

Der amerikanische Handy-Hersteller Motorola gilt auch heute noch als beliebt unter seinen Nutzern. Zu deren Überraschung brachte das Unternehmen nun ein frisches Android-Update auf eines seiner Modelle, welches einige Neuerungen verspricht. Dabei handelt es sich um das Motorola One Macro, das zwar kein Android 11 aufgespielt bekommt, sich aber auch mit der Vorgängerversion, Android 10, trotzdem über ein Upgrade freuen darf.

Aktuell können lediglich Nutzer in Indien die neue Firmware herunterladen, dies soll sich in den kommenden Wochen allerdings ändern. Ganze 1,5 Gigabyte soll das Android-Update für das Motorola One Macro groß sein und wartet mit spannenden Features wie beispielsweise einem systemweiten Dark Mode auf dich.

Weitere Features im Android-Update

Auch andere neue Design-Einstellungen kommen mit dem Android-Update auf das Motorola. Außerdem haben Nutzer dann auch endlich die Möglichkeit, WLAN-Passwörter per QR-Code zu teilen, wie es auf neueren Geräten bereits üblich ist. Die Datei-App lässt sich dank einiger Anpassungen nun auch nach Bildern, Videos und anderen Formaten sortieren und ebenso wurde der Schutz deiner Privatsphäre mit dem Update des Betriebssystems verbessert.

Obwohl es sich um das vermutlich letzte Android-Update für das Motorola One Macro handelt, lohnt es sich allemal für das bereits 2019 erschienene Mittelklasse-Modell. Mit welchen Handys unter 300 Euro du ebenfalls nichts falsch machst, erfährst du hier. Und: Für das kommende Android-Update wird im Februar 2021 auch ein Sicherheits-Patch ausgerollt.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen