Digital Life 

iPhone-Passwörter anzeigen lassen: Das funktioniert ganz einfach

So einfach kannst du dir auf dem iPhone deine Passwörter anzeigen lassen.
So einfach kannst du dir auf dem iPhone deine Passwörter anzeigen lassen.
Foto: iStock.com/AdrianHancu
Möchtest du dir auf deinem iPhone die Passwörter anzeigen lassen, dann kannst du das mühelos machen. Hier erfährst du, wie das Ganze funktioniert.

Dass das US-amerikanische Unternehmen Apple aus dem kalifornischen Cupertino High-End-Smartphones herstellt, ist natürlich kein Geheimnis. Du hast mit einem iPhone ein funktionell breitgefächertes Gerät, das dir im Grunde genommen deinen Alltag komplett erleichtert. Bestimmt, oder mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit, hast du sämtliche Kennwörter darin gespeichert. Da kann es vorkommen, dass dir das ein oder andere nicht mehr einfällt. Sollte das der Fall sein, kannst du dir ganz einfach auf dem iPhone deine Passwörter anzeigen lassen. Wie du das anstellen kannst, werden wir dir im Folgenden erklären.

Auf dem iPhone Passwörter anzeigen lassen: So funktioniert es

Grundsätzlich gibt es zwei "Smartphone-Lager": Entweder du hast ein Android-Gerät oder ein iPhone. Beide unterscheiden sich in vielen Punkten erheblich voneinander, doch eigentlich ist es eine Sache der Gewohnheit, welches Handy einem eher liegt. Praktisch ist vor allem bei iOS-Handys, dass du deine Kennwörter für Webseiten, Dienste und so weiter abspeichern kannst. Das ist dann auch hilfreich, wenn dir beispielsweise für einen Account das Passwort nicht mehr einfällt. Das sollte aber kein Problem sein, denn du kannst dir auf dem iPhone Passwörter anzeigen lassen. Und darum soll es jetzt gehen:

Auf dem iPhone gibt es eine Funktion, die sich "Schlüsselbund" nennt. Die iCloud-basierte Funktion dient dabei als Passwortspeicher. Du kannst damit Webseiten, Accounts et cetera synchronisieren, damit du sie auf dem Smartphone und anderen Apple-Geräten wieder finden kannst. Und so kannst du jedenfalls die Passwörter einsehen:

  1. Gehe zuerst in die Einstellungen deines iPhones.
  2. Nun gehst du hier auf "Passwörter & Accounts".
  3. Im nächsten Schritt klickst du auf "Website- und App-Passwörter".
  4. Es kann sein, dass du hier per Face-ID oder Ähnliches den Zugang entsperren musst. Jedenfalls kannst du dir hier auf deinem iPhone deine Passwörter anzeigen lassen.

Das solltest du ebenfalls wissen

Es gibt auch einen noch einfacheren Weg, um auf dem iPhone die Passwörter anzeigen zu lassen. Und zwar kannst du die Sprachassistentin Siri bitten, dir die Kennwörter zu zeigen. Mit der Spracheingabe "Siri, zeige meine Passwörter" ist das ganz einfach möglich.

Und nochmal ein kleiner Schwenk zum Schlüsselbund: Sofern du mehrere Apple-Gerät nutzt, wäre es empfehlenswert, wenn du deine Passwörter mit allen synchronisierst. Das kannst du mit dem iCloud-Schlüsselbund. Du musst ihn lediglich aktivieren. Und das geht so:

  1. Gehe in die iPhone-Einstellungen und tippe auf deinen Namen oben.
  2. Nun gehst du auf "iCloud" und anschließend auf "Schlüsselbund".
  3. Aktiviere hier den Schieberegler.

Fazit: Alles kein Problem

Willst du dir auf deinem iPhone deine Passwörter anzeigen lassen, kannst du das entweder ganz einfach über die Einstellungen oder über Siri-Spracheingabe. Ebenfalls ist es durchaus praktisch, sofern du mehrere Apple-Geräte hast, deine Kennwörter mit dem "Schlüsselbund" zu synchronisieren. Nachfolgend noch einige Tipps: So kannst du die Apple-ID zurücksetzen. Und das kannst du tun, wenn Siri nicht funktioniert.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen