Es war kein kurzer Nostalgie-Ausflug in die 90er-Jahre: Der Sender Sat.1 hat bekannt gegeben, dass die Kult-Gameshow „Geh aufs Ganze!“ auch im kommenden Jahr fortgesetzt wird. Senderchef Daniel Rosemann (41): „Mit der Rückkehr von ‚Geh aufs Ganze!‘ haben wir offensichtlich einen Nerv getroffen und unseren Zuschauer:innen eine Show zurückgebracht, die ihnen wohl gefehlt hat.“

Die Zockershow wird weiterhin von Jörg Draeger (76) und Daniel Boschmann (41) moderiert werden. Das Finale der Comeback-Staffel geht am Freitag, den 10. Dezember ab 20:15 Uhr mit einem Weihnachtsspecial über die Bühne. „Geh aufs Ganze!“ ist eine Adaption der US-Gameshow „Let’s Make a Deal“ und startete 1992 in Sat.1. 1997 war zunächst Schluss. Zwischen 1999 und 2003 liefen Neuauflagen von „Geh aufs Ganze!“ unregelmäßig bei kabel eins.

„Geh aufs Ganze!“ jetzt Primetime-Show

Seit 26. November 2021 läuft die Show wieder auf dem ursprünglichen Sender Sat.1 und erzielte überraschend gute Quoten. Bislang waren nur drei Sendungen geplant. Der Unterschied zum 90er-Format: Die Sendung wird jetzt zur Primetime am Freitagabend ausgestrahlt und nicht mehr montags bis samstags im Vorabendprogramm.

(dr/spot)

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.