Der Siegeszug der Animationsfilme aus dem Hause Disney auf der großen Leinwand geht offenbar weiter: Wie das Unternehmen ankündigt, wird sein neuestes Werk „Strange World“ am 24. November 2022 in die Kinos kommen. Dabei handelt es sich um ein Action-Abenteuer, in dem eine Entdecker-Familie im Vordergrund stehen wird. Regie übernimmt Don Hall (52), der bereits 2015 für seinen Film „Baymax – Riesiges Robowabohu“ mit einem Oscar ausgezeichnet wurde.

Die Geschichte in „Strange World“ ist eine Anspielung auf die sogenannten Pulp-Magazine, die vor allem in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts sehr populär waren. Darin waren Science-Fiction- und Mystery-Geschichten zu lesen. Hall habe darin als Kind selbst eine Story entdeckt, in der eine Gruppe von Abenteurern eine verborgene Welt mit uralten Kreaturen ausfindig machte. „Das war eine große Inspiration für ‚Strange World’“, so Hall.

(dr/spot)

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.