Freudige Nachrichten für Marvel-Fans: Es wird einen vierten „Captain America“-Film geben. Das Branchenmagazin „The Hollywood Reporter“ berichtet, dass eine Fortsetzung der erfolgreichen Filmreihe derzeit in Arbeit ist. Demnach arbeiten die Drehbuchautoren Malcolm Spellman („Empire“) und Dalan Musson gerade zusammen an dem neuen Projekt. Die Autoren schufen bereits die Disney+-Serie „The Falcon and The Winter Soldier“ um den Marvel-Helden, deren vorerst letzte Episode am Freitag auf der Streamingplattform erschienen ist.

Wer spielt Captain America?

Wer in die Rolle von Captain America schlüpfen wird und welche weiteren Schauspieler Teil des Filmprojekts sein werden, ist derzeit noch nicht bekannt. Es ist denkbar, dass der Film die Geschichte von Charakter Sam Wilson, gespielt von Anthony Mackie (42), aus „The Falcon and The Winter Soldier“ fortführen könnte. Das Finale der ersten Staffel der Serie lässt einige mögliche Richtungen offen, in die sich die Geschichte weiterentwickeln könnte.

In den ersten drei Filmen um den Superhelden, „Captain America: The First Avenger“ (2011), „Captain America: The Winter Soldier“ und „Captain America: Civil War“ (2016) spielte Chris Evans (39) die Hauptfigur. Er verabschiedete sich allerdings mit „Avengers: Endgame“ 2019 vorerst von der Rolle.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.