Marvel-Fans aufgepasst: Tom Hiddleston (40) hat nun persönlich angekündigt, dass seine Disney+-Serie „Loki“ bereits zwei Tage früher als ursprünglich geplant laufen wird. In einer Videobotschaft auf dem Instagram-Kanal des Streamingdienstes verkündete der Brite nun die frohe Botschaft. Ab dem 9. Juni wird immer mittwochs eine neue Folge „Loki“ veröffentlicht. Zuvor sollte die Superheldenserie erst am 11. Juni Premiere feiern.

In dem neuen Format wird der beliebte Anti-Held aus den „Thor“-Filmen selbst zum Protagonisten. Er muss sich im Laufe der Folgen mit der Time Variance Authority (TVA) auseinandersetzen – eine Behörde, die für den Ablauf und etwaige Abweichungen im Ablauf der Zeit zuständig ist. Neben Hiddleston werden unter anderem Owen Wilson (52), Gugu Mbatha-Raw (38) und Sophia Di Martino (37) in der Marvel-Produktion zu sehen sein.

„Loki“ bereits seit Jahren geplant

Bereits Ende 2018 wurde in den Medien davon berichtet, dass Disney an einer Serie über den beliebten Schurken arbeite. 2019 bestätigte das Unternehmen selbst dann die Produktionspläne.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.