Ein Tanzpaar positiv getestet
Entertainment

Corona bei "Let's Dance": Drei Paare fehlen bei der Profi-Challenge

Bei "Let's Dance - Die große Profi-Challenge" treten nur noch acht Paare an.
Bei "Let's Dance - Die große Profi-Challenge" treten nur noch acht Paare an.
Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius
Artikel von: Spot-on-news
Wegen eines Corona-Falls fallen drei Tanzpaare bei der RTL-Show "Let's Dance - Die große Profi-Challenge" aus.

Für drei Paare hat es sich schon vor Beginn des heutigen Wettbewerbs bei "Let's Dance - Die große Profi-Challenge" (auch via TVNow) ausgetanzt. Grund für den Ausfall ist ein Corona-Fall, wie der Sender berichtet. Ein Profi-Tanzpaar wurde demnach positiv getestet. Aus Sicherheitsgründen und durch den direkten Kontakt fallen somit auch zwei weitere Duos aus. Betroffen sind Malika Dzumaev und Zsolt Sandor Cseke, Alona Uehlin und Anton Skuratov sowie Regina und Sergiu Luca.

RTL gibt aber Entwarnung: Die Live-Show kann trotzdem stattfinden, wird aber infolgedessen kürzer ausfallen und gegen 23 Uhr enden. Ab 20:15 Uhr schweben diese acht Profi-Paare über das Tanzparkett: Patricija Belousova und Alexandru Ionel, Renata und Valentin Lusin, Nina Bezzubova und Evgeny Vinokurov, Marta Arndt und Christian Polanc, Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov, Christina Luft und Luca Hänni, Andrzej Cibis und Victoria Kleinfelder-Cibis sowie Oxana Lebedew, Katharina Lebedew und Robert Beitsch.

"Let's Dance"-Abschied von Robert Beitsch

Für Letzteren wird es diesen Freitag der letzte Auftritt in der beliebten Tanz-Show sein. Robert Beitsch verlässt die "Let's Dance"-Familie nach fünf Staffeln. Auf Instagram erklärte er in einem Statement, dass er sich nächstes Jahr "in was Neues stürzen" werde. Zuletzt tanzte er 2021 mit Senna Gammour (41), die beiden mussten sich bereits als drittes Paar verabschieden.

Ein Tanzpaar positiv getestet

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de