Arbeiten starten im August
Entertainment

Neuer Film: Bill Murray dreht wieder mit Wes Anderson

Bill Murray (l.) stand schon häufig für Wes Anderson vor der Kamera
Bill Murray (l.) stand schon häufig für Wes Anderson vor der Kamera
Foto: Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com
Artikel von: Spot-on-news
Vieles ist noch nicht über den nächsten Film von Wes Anderson bekannt, der Regisseur wird aber erneut mit Bill Murray und Tilda Swinton zusammenarbeiten.

Star-Regisseur Wes Anderson (52) und Hollywood-Größe Bill Murray (70) haben schon mehrfach gemeinsam an Projekten gearbeitet. Auch in Andersons nächstem Film ist Murray offenbar wieder dabei. Das berichtet das Branchenmagazin "Variety" unter Berufung auf anonyme Quellen aus dem Umfeld des Projekts.

Diese wenigen Infos sind bisher bekannt

Die Arbeiten an dem Streifen, der noch keinen Namen hat, sollen demnach im August in Spanien aufgenommen werden. Tilda Swinton (60), die ebenso schon mehrfach mit Anderson gedreht hat, wird ebenfalls dabei sein, wie sie dem Magazin Ende Juni verraten hat.

Sowohl Swinton als auch Murray sind beispielsweise unter anderem in "The French Dispatch" zu sehen, der gerade erst bei den Filmfestspielen von Cannes seine Premiere gefeiert hat. An ihrer Seite spielen zahlreiche Stars, darunter Timothée Chalamet (25), Frances McDormand (64), Christoph Waltz (64), Edward Norton (51) und Léa Seydoux (36), die nicht anreiste, weil sie zuvor trotz vollständiger Impfung positiv auf das Coronavirus getestet worden war.

Swinton verriet zumindest, dass es in dem Film nicht um Spanien gehen werde, auch wenn dort gedreht wird. Anderson hatte zudem erklärt, dass er "noch nicht bereit dazu" sei, Details über die Produktion zu verraten.

Arbeiten starten im August

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de