Der Streamingdienst Apple TV+ arbeitet an einem Biopic über Hollywood-Ikone Audrey Hepburn (1929-1993). Wie das US-Branchenportal „Variety“ berichtet, soll Schauspielerin Rooney Mara (36, „Nightmare Alley“) darin den Schauspielstar verkörpern. Regie soll der Oscar-nominierte „Call Me by Your Name“-Regisseur Luca Guadagnino (50) führen. Das Drehbuch stammt demnach von Michael Mitnick (38, „The Staggering Girl“).

Handlung des Biopics noch nicht bekannt

Die konkrete Handlung des Films über die Schauspiel-Legende, die in den 1950er und 60er Jahren mit Filmen wie „My Fair Lady“, „Frühstück bei Tiffany“ oder „Charade“ zum Weltstar und Mode-Ikone wurde, ist noch nicht bekannt. Die Karriere der Schauspielerin spannte sich über vier Jahrzehnte. Audrey Hepburn ist eine der wenigen Personen mit EGOT-Status – Emmy-, Oscar-, Grammy- und Tony-Gewinnerin. In ihren späteren Jahren widmete sich die in Belgien geborene Schauspielerin ihrer Arbeit als UNICEF-Sonderbotschafterin.

Rooney Mara wurde bereits zwei Mal für einen Oscar nominiert: 2012 als beste Hauptdarstellerin für „Verblendung“ und 2016 als beste Nebendarstellerin für „Carol“. Für das Biopic über Audrey Hepburn ist Mara auch als Produzentin mit an Bord.

(ncz/spot)

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.