Games 

Streben nach dem Weltrekord: User streamt gefährliche 595 Stunden

In einem Gaming-Stream streamte er Spiele für 595 Stunden, um einen Weltrekord zu brechen. Das ist passiert.
In einem Gaming-Stream streamte er Spiele für 595 Stunden, um einen Weltrekord zu brechen. Das ist passiert.
Foto: iStock/Kerkez
595 Stunden streamen, um ins Buch der Weltrekorde zu kommen. Ein deutscher Streamer hat es gemacht. Deswegen bekommt er dafür keine Urkunde.

Mit einem Gaming-Stream wollte der deutsche Twitch-User "Seansstream" einen Weltrekord brechen. 595 Stunden lang musste der Nutzer dafür Spiele streamen. Den Rekord hat er zwar gebrochen, doch eine Urkunde bekommt er für seinen Spielemarathon nicht. Das ist der Grund.

Gaming-Stream: User streamt Spiele für 595 Stunde

Twitch ist eine Streaming-Plattform auf der User eigene Gaming-Streams liveschalten können, die dann von anderen Videospielbegeisterten angeschaut werde. Der deutsche Twitcher "Seansstream" hat es sich zum Ziel gemacht ins Buch der Weltrekorde einzugehen. Dafür musste er 24 Tage lang online sein und Spiele streamen.

Der Stundenrekord musste sich auf einen Monat beziehen. Von 30 Tagen im November war Seansstream 24 Tage als Twitch-Streamer online. Daraufhin hat er auf eine Urkunde gehofft, doch die wurde ihm nicht ausgestellt.

Keine Urkunde der Guinness World Records

Der Twitch-Streamer hat zwar den Rekord gebrochen, eine offizielle Auszeichnung wird er dafür allerdings nicht erhalten. Dafür sei seine Aktion zu gefährlich gewesen, denn Rekordversuche, die die Gesundheit eines Teilnehmers einschränken könnten, würden nicht mehr anerkannt, so Chip. Exzessive Spielemarathons wie dieser sind selbstverständlich absolute Ausnahmen und sehr ungesund.

Dennoch bietet Twitch interessante Gaming-Streams, in welchen User coole Spiele streamen. Du bist Amazon Prime-Mitglied? Dann kannst du deinen Account ganz einfach mit Twitch verbinden. Außerdem bekommst du mit Amazon Prime kostenlose Spiele über Twitch.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen