Games 

"Far Cry 6" verfrachtet dich nach Nordkorea – oder doch Sibirien?

Mit "Far Cry 6" könnte Ubisoft einen völlig neuen Weg einschlagen.
Mit "Far Cry 6" könnte Ubisoft einen völlig neuen Weg einschlagen.
Foto: Ubisoft Entertainment
"Far Cry 6" soll sich bereits in der Entwicklung befinden. In welchem Setting du dich wiederfinden wirst, steht jedoch noch in den Sternen – oder?

Während die Gerüchteküche rund um "Assassin's Creed Ragnarok" bereits heftig brodelt, scheinen es die Fans mit "Far Cry 6" etwas ruhiger anzugehen. Das mag daran liegen, dass sich Ubisoft zuletzt schwertat, neue Ideen in die einst beliebte Reihe einfließen zu lassen. Mit dem neuen Teil soll sich das nun endlich ändern. In "Far Cry 6" geht Ubisoft wieder Risiken ein und lässt das wirkliche Potenzial der Reihe wieder aufleben.

"Far Cry 6"-Setting: Ubisoft holt sich Ideen

Bereits im vergangenen Jahr sammelte der französische Videospielentwickler Ubisoft bereits erste Ideen zum Setting von "Far Cry 6". Im Rahmen einer Umfrage ließ man die Community darüber abstimmen, welche Umgebung sie im neuen Teil erkunden wollen. Dabei stellte das Team einerseits Regionen vor, die durchaus an frühere "Far Cry"-Teile erinnern, andere wirken hingegen etwas abgespaceter.

Im Subreddit r/farcry teilt der Nutzer karmaecrivain94 die Umfrage. Die Frage lautet: "Welche dieser Szenerien würdest du dir für das neue 'Far Cry' wünschen?" Das waren die Möglichen "Far Cry 6"-Settings:

  • Nordkanadische Territorien
  • Anderer Planet
  • Post-apokalyptische Welt
  • Indien
  • Kuba
  • Die Steppen Alaskas
  • Russland/Sibirien
  • Dschungel von Südamerika
  • Der Dschungel von Vietnam
  • Afrikanisches Land
  • Sahara-Region
  • Australien
  • Nordkorea
  • Neuseeland

Um tatsächlich zu Erfahren, für welches "Far Cry 6"-Setting Ubisoft letztenendes entschieden hat, musst du wohl noch etwas warten. Spätestens dann, wenn der erste "Far Cry 6"-Trailer erscheint, werden wir dich updaten.

"Far Cry 6"-Release noch 2020? Mach dir keine Hoffnung

Da der Videospielentwickler erst 2019 entschieden zu haben scheint, wo der neue Shooter überhaupt angesiedelt ist, wird es wohl nichts mehr mit einem 2020er "Far Cry 6"-Release. Auch ist unsicher, ob das Studio "Far Cry 6" für PS4 oder direkt für die nächste Konsolengeneration veröffentlichen wird. Zumindest bezüglich des ungefähren Veröffentlichungszeitraums gibt es Informationen, die die Hoffnung abermals entfachen.

"Jeder, der die Hoffnung auf 'Splinter Cell' hegt, wird wieder einmal enttäuscht werden. Entschuldigung! (Es ist AC und Far Cry)", verrät Kotako-Journalist Jason Schreier via Twitter. Damit bezieht er sich auf eine Nachricht, die dem Quartalsbericht Ubisofts entstammt. Demzufolge sollen im neuen Fiskaljahr (April 2020 bis März 2021) gleich fünf Triple-A-Titel erscheinen – darunter "Watch Dogs: Legion", "Gods & Monsters" and "Rainbow 6: Quarantine".

Da diese drei Titel bereits für 2020 als bestätigt gelten, kannst du mit "Assassin's Creed Ragnarok" und dem "Far Cry 6"-Release im ersten Kalenderquartal 2021 rechnen. Auch lässt sich davon ausgehen, dass "Far Cry 6" für PS5 erscheint, zumal die neue Konsole aus dem Hause Sony bereits zu Weihnachten 2020 auf den Markt kommen soll. "Far Cry 6" für die Xbox One und die PS4 fallen damit zunächst weg.

"Far Cry 6"-Coop, Gegner & mehr: Das wünschen sich die Fans

Auf Reddit, im Steam-Foren und anderen Plattformen hat die Ubisoft-Community bereits diverse Wünsche geäußert. Will der französische Entwickler mit dem neuen Spiel zu altem Glanz zurückkehren, sollte er sich daran orientieren. GamesRadar hat die Wünsche der Fans zusammengefasst und in einer Liste zu "Far Cry 6" auf den Punkt gebracht:

  • Nicht so formelhaft sein und die Dinge aufrütteln
  • Bringt uns in eine völlig neue Umgebung
  • Ändert die Art und Weise, wie Schurken präsentiert werden
  • Neue Feinde und Waffen einführen
  • Lasst beide Spieler den Fortschritt, der im "Far Cry 6"-Coop gemacht wird, beibehalten

Bevor du damit beginnst, "Far Cry 6" entgegenzufiebern, erwarten dich noch einige weitere Titel, für die es sich zu sparen lohnt. Unter den PS5-Spielen und Xbox Series X-Spielen, die Ende des Jahres für die neue Konsolengeneration erscheinen sollen, finden sich wahre Schätze. Wir halten dich zu allen Neuerscheinungen auf dem Laufenden und verraten dir, worauf du dich freuen kannst.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen