Games 

GDC 2020 wird im Sommer nachgeholt: Wann es soweit sein soll

Viele Fans freuten sich bereits auf die GDC 2020. Nachdem sie abgesagt wurde gibt es jetzt einen neuen Termin. (Symbolbild)
Viele Fans freuten sich bereits auf die GDC 2020. Nachdem sie abgesagt wurde gibt es jetzt einen neuen Termin. (Symbolbild)
Foto: REUTERS/WOLFGANG RATTAY
Die GDC 2020 musste aufgrund der jüngsten Ereignisse abgeblasen werden. Doch neue Hoffnung für die beliebte Spielemesse blüht auf, denn sie soll im Sommer endlich nachgeholt werden.

Nach der rasanten Ausbreitung des Coronavirus musste die äußerst beliebte Entwicklertagung dieses Jahr vorerst abgeblasen werden. Zunächst blickte man also in triste Gamer-Gesichter, doch jetzt gibt es neue Hoffnung. Im Sommer des Jahres soll die Games Developers Conference, kurz GDC 2020, endlich nachgeholt werden.

GDC 2020 wird nachgeholt: Wann es soweit ist

Ursprünglich sollte die GDC 2020 vom 16. bis 20. März diesen Jahres ausgetragen werden, doch die weltweite Coronakrise machte der Entwicklerkonferenz in San Francisco einen gehörigen Strich durch die Rechnung. Nun soll die Messe aber endlich doch noch stattfinden und das in gar nicht all zu weiter Ferne. Im Sommer soll es soweit sein, um genau zu sein vom 4. bis zum 6. August im Moscone Center, wie die Seite der GDC 2020 verlauten lässt.

Statt der üblichen fünf Tage hat die Spielemesse dieses Mal allerdings nur drei Tage Zeit für Vorträge und der traditionell eher kleingehaltenen Jobbörse, die den Messeteil Expo ausmacht. Für den ursprünglich geplanten Zeitraum stellten die Veranstalter der GDC 2020 täglich Inhalte und Vorträge auf der Streaming-Seite Twitch zur Verfügung, die aber nicht an den Umfang und die Qualität der eigentlichen Konferenz heranreichten.

Gaming-Branche weiterhin mit Schwierigkeiten

Obwohl Tagungen wie die GDC 2020 wichtig für die ganze Branche sind, ist es im Nachhinein die richtige Entscheidung gewesen, sie vorerst abzusagen, wenn man sich die rasche Verbreitung des Coronavirus in den letzten Tagen genauer ansieht. Riesige Projekte wie die Vorstellung der beiden Next-Gen-Konsolen, Sonys PS5 ebenso wie Microsofts Xbox Series X, waren genauso nur im Stream der Publisher zu bestaunen. Wie es um die in Deutschland heimische Gamescom 2020 steht, verraten wir dir ebenfalls, denn die Veranstalter bezogen bereits Stellung.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen