Games 

Cyberpunk 2077: CD Projekt plant gewaltige Enthüllung im Juni

Im Rahmen des "Night City Wire"-Events am 11. Juni soll CD Projekt neue Details zu "Cyberpunk 2077" enthüllen.
Im Rahmen des "Night City Wire"-Events am 11. Juni soll CD Projekt neue Details zu "Cyberpunk 2077" enthüllen.
Foto: CD Projekt RED
Der "Cyberpunk 2077"-Entwickler CD Projekt RED hat für Juni ein Event zum Spiel angedeutet. Dabei könnten spannende Details enthüllt werden.

Der polnische Videospielentwickler CD Projekt RED plant für Juni 2020 ein wichtiges Event. Es soll um den Zeitraum der eigentlichen Electronic Entertainment Expo (E3) stattfinden und einige wesentliche Details rund um das neue Action-Rollenspiel "Cyberpunk 2077" enthüllen. Das Release des neuen Sci-Fi-Titels ist derzeit für den 17. September 2020 geplant.

"Cyberpunk 2077": Das plant CD Projekt wirklich

Bereits in der Vergangenheit sind immer wieder Gameplay-Ausschnitte und andere Leaks zum neuen Spiel des "The Witcher"-Machers aufgetaucht. Nun jedoch soll CD Projekt selbst einige wichtige Informationen und möglicherweise sogar weiteres Material preisgeben. Doch was genau könnte der Entwickler von "Cyberpunk 2077" im Rahmen des "Night City Wire"-Events am 11. Juni verraten?

Dass auf das Release für die PS4, die Xbox One und den PC ein Next-Gen-Port folgen soll, ist längst kein Geheimnis mehr. Auch in Sachen "Cyberpunk 2077"-Gameplay ist bereits einiges bekannt. Doch könnte CD Projekt RED zur Karte selbst noch weitere Details verraten oder aber tiefere Einblicke in die Story des Open-World-RPGs geben. Auch der Multiplayer-Modus für "Cyberpunk 2077" könnte Gegenstand des Events sein.

So oder so: Wir bleiben gespannt und halten dich auf dem Laufenden.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen