Games 

Xbox Series S: Erste Ankündigung offenbar für August geplant

Playlist: Xbox-Videos und mehr

Playlist: Xbox-Videos und mehr

Beschreibung anzeigen
Im August 2020 soll mit der Xbox Series S die abgespeckte Version der Next-Gen-Konsole aus dem Hause Microsoft präsentiert werden.

Neben der PlayStation 5 wird auch die Xbox Series X sehnlich erwartet. Doch soll der US-Entwickler Microsoft noch ein weiteres System in petto haben, mit dessen Hilfe er der japanischen Konkurrenz noch weiter auf die Pelle rücken will. Gerüchten zufolge soll die Xbox Series S nicht nur rund die Hälfte ihres größeren Geschwisterchens kosten, sondern darüber hinaus schon im August 2020 angekündigt werden.

Xbox Series S: Mögliche Ankündigung im August

Ursprünglich sollte die Xbox Series S im Rahmen der E3-Keynote präsentiert werden. Nun jedoch wurde die Electronic Entertainment Expo abgesagt und es musste ein neuer Termin her. Während dir erste größere Ankündigung bereits im Juni über die Bühne ging – Microsoft kooperierte mit Facebook – soll die zweite nun offenbar im August stattfinden.

Spekulationen zur Xbox Series S gibt es derweil bereits zuhauf. Diverse Stimmen sprechen etwa davon, dass die Konsole mit dem Codenamen Lockhart über einen auf 3,8 Gigahertz (GHz) getakteten Achtkerner, 16 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher und immerhin sechs TeraFLOPS verfügen soll. Ob all das stimmt oder schlicht die Fantasie mit einigen Fans durchgegangen ist, bleibt abzuwarten.

Auch zum Preis der Xbox Series S brodelt die Gerüchteküche. Angeblichen Insider-Informationen zufolge soll dich die Next-Gen-Konsole gerade mal 200 US-Dollar, also circa 178 Euro kosten.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen