Games 

Black Friday: Nintendos Switch gibt's nur noch kurz zum Bestpreis

Am Black Friday solltest du die Nintendo Switch kaufen, denn dann ist sie am günstigsten.
Am Black Friday solltest du die Nintendo Switch kaufen, denn dann ist sie am günstigsten.
Foto: iStock.com/Veresovich/Canva.com
Willst du auch nach dem Black Friday eine Nintendo Switch kaufen, solltest du dich beeilen. Nur noch kurz kannst du mit attraktiven Deals sparen.

Der Hype war groß, aber nun ist der eigentliche Black Friday auch schon wieder vorbei. Am 27. November 2020 fand das offizielle Event statt und viele Anbieter haben ihre Produkte extra dafür für wenig Geld gelistet. Doch kannst du auch jetzt noch an einigen Konsolen und Spielen sparen. Nach dem Black Friday wird die Nintendo Switch nämlich bei manchen Anbietern noch kurzzeitig sehr günstig offeriert.

Nintendo Switch - 3 interessante Fakten und Features
Nintendo Switch - 3 interessante Fakten und Features

Black Friday: Die Nintendo Switch bekommst hier noch stark reduziert

Für Leute, die einen Igel in der Tasche haben oder schlichtweg ein kleineres Budget, ist der Black Friday wie gemacht. Denn an diesem Tag drehen nicht nur die Käufer am Rad, sondern auch Händler schmeißen mit reduzierten Preisen um sich. Im November kommen die neuen Konsolen von Xbox und PlayStation, allerdings ist für Gaming-Fans eine andere Alternative empfehlenswert: Der Black Friday. Für Nintendo Switch-Liebhaber ein absolutes Highlight, denn günstiger wird es wohl kaum.

Bereits im vergangenen Jahr war die Nintendo Switch stark reduziert und auch beim diesjährigen Black Friday und kurz danach wird die Handkonsole für einen verhältnismäßigen Spottpreis angeboten. Während du dir also am Shopping-Tag selbst bei einigen Händlern die Wunderkonsole aus Japan für wenig Geld holen konntest, halten die folgenden Anbieter auch nach dem Black Friday noch Nintendo Switch-Deals bereit.

  • Media Markt
  • Saturn
  • Otto

Nicht nur die Konsole wird günstiger

Doch am Black Friday und danach wird die Nintendo Switch nicht das einzige sein, was reduziert wird. Auch sehr viele Spiele, die Joy-Cons und weiteres Zubehör wird billiger angeboten. Vor allem bei Amazon könntest du dabei fündig werden. Zu erwähnen ist allerdings, dass du nicht unbedingt jedes reduzierte Angebot wahrnehmen solltest. Am letztjährigen Black Friday nutzten viele Abzocker die Möglichkeit, Käufer um ihr Geld zu bringen.

Außerdem ist es wichtig, auch jetzt noch die Augen offen zu halten. Das heißt, dass du nicht gleich das erstbeste Angebot mit dem Label Black Friday für die Nintendo Switch annehmen, sondern fleißig die Preise vergleichen solltest. Denn auch nach dem Black Friday versuchen alle Händler sich mehr oder minder zu unterbieten, um mehr Kunden anzulocken. Den besten Tiefpreis wirst du mit viel Geduld definitiv finden.

Fazit: Der Black Friday lohnt sich

Wie die letzten Jahre gezeigt haben, lohnt es sich definitiv auf den Black Friday für eine Nintendo Switch zu warten. Erfahrungsgemäß fangen die Händler wie Media Markt, Saturn oder auch Amazon bereits einige Wochen (einige auch Monate) davor an, die Preise runterzuschrauben. Doch die Niedrigsten wirst du an diesem besagten Freitag finden.

Falls du also am Black Friday einen Nintendo Switch ergattern willst, dann halte die Augen offen und vergleiche so viele Händler wie möglich, denn dann findest du mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit auch das günstigste Angebot. Hier sind noch weitere Tipps rund um die Nintendo Switch: das kannst du tun, um Kratzer auf deiner Nintendo Switch zu vermeiden. Und so kannst du vorgehen, wenn die Nintendo Switch nicht mehr lädt.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen